************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 13. September in Amriswil
- 12. Oktober 2017 in Dietikon ref. Kirchgemeindehaus, ganzer Tag, öffentlich mit Anmeldung
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen

- Mittwoch im September 2017 in Wila
- Herbst im Churer Rheintal

- Januar 2018 in Neftenbach :-)
- Frühling 2018 in Spreitenbach :-)
- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Donnerstag, 30. September 2010

Immer Blüemli....

Guten Abend zusammen,

ich bin wirklich eine Blüemlitante...... schlimm...... wo ich geh und steh, sind es immer diese Motive die ins Aug stechen und hüpf....... im Poschtichörbli liegen.

Aber diese Stöffli, genaugenommen ein Tischtuch und ein Kissenanzug aus dem Brocki sind doch so wunderbar für die grossen Herzen gell ?!?!
Eben ..... genau..... :-))))


herzlich, Kathrin

Sonntag, 26. September 2010

Unterstützung holen

Und jetzt werd ich grad noch 2 oder 3 Patchworkläden wo ich normalerweise Kundin bin, anfragen, ob sie Lust haben das Projekt mit einer Stoffspende zu unterstützen. Die grossen Kissen benötigen 45x90cm Stoff, das ist recht viel, da kommt Unterstützung grad richtig. Und die Sparte Sponsoren ist ja auch schon eingerichtet........ EDIT: hmmm.... sie wollten nicht..... soifz.....

Lieber LeserInnen, habt alle einen schönen Restsonntag, mit einem ganz herzlichen Gruss, Kathrin

Die ersten Herzchen sind genäht

Uuuund hier bereits die nächste Ausbeute !

Liebe Patrissja, hab dicken Dank und dass sie schon gestopft und schön zugestichelt sind ist mir wirlich eine grosse Freude, 100 Küsse dafür.


Meine erste Runde ist auch genäht, auf dem Sofa darf abends nicht mehr rumgekrümelt werden, nein, jetzt heisst es immer geschliffenes Esstäbchen und Schwedenkissen zur Hand zu haben......


herzlicher Gruss, Kathrin

Meine lieben Mädels....

In einem kleinen, feinen Bastelforum in Deutschland sind wir sehr schön vernetzt miteinander und nehmen teil an den Arbeiten und dem Leben der anderen und helfen uns eben auch, wenn Bedarf ist.

Und so wurde natürlich gleich der Aufruf gestartet:
meine Nähmädels.... lasst uns auch noch Kleine machen :-)
Hier ein ungefährer Entwurf, so passen sie schön in die Hand rein und können gedrückt und geherzt werden. Und einen kleinen Bilder-Workshop für nicht so geübte Näherinnen hab ich erstellt, denn die Hilfsbereitschaft ist gross, wunderbar ist das !

Habt schonmal tausend Dank !!!!

Und dann liefs rund.......... :-)))))))

Bei der einen wollte der Wellensittich ganz unbedingt auch seinen Beitrag leisten, hat aber das Konzept noch nicht richtig verstanden..... grins........ Merssi Patrissja und Knilch !


Bei der anderen mussten mangels Stoffen, sie ist eine Perlentante, kurzerhand die Tischsets dranglauben....... Danke Claudia


Und die fleissige Maren hat alles andere stehen und liegenlassen und losgenäht. Bussi dafür nera !


Weiber, ihr seid suuuper !!! Mit einem herzlichen Gruss, Kathrin

Was für eine Entwicklung !!

Guten Tag alle zusammen,
es ist ganz unglaubliches passiert in den letzten Wochen, ich möchte gern davon berichten !!

Es gibt eine Gruppe von Breastcancernurses aus der Deutschweiz die sich regelmässig trifft für den Austausch, das sind genau die Damen, die am nächsten an der Patientin dran sind und auf die ich bauen möchte mit diesen Kissen ! Und die Organisatorin dieser Treffen hat von einer Nurse von meinem Projekt erfahren und ich darf stolz und aufgeregt verkünden: Eine Präsentation wird stattfinden am nächsten Treffen am 29. Oktober in Zürich !!!!! :-)))))

Das ist einfach wunderbar und ganz sicher der Anfang einer kleinen Hilfe und Unterstützung von einigen erkrankten Frauen. Wenn nur 2,3,4 Kliniken der anwesenden Frauen das eine schöne Idee finden und gern machen möchten, ist  das Ziel erreicht, freu mich sehr !

Und dann ist in dem guten und langen Gespräch mit der Dame eine "neue" Idee hervorgekommen.
Sie hat mich gefragt, ob ich auch an die Menschen (dann Frauen und Männer ) gedacht hätte, die eben leider diese schlimme Krankheit nicht besiegen können und wohl sterben, ob die auch so ein Herz bekommen könnten.
Und das ist ganz selberverständlich so !! Die Liebe, das Engagement und die guten Wünsche der Näherin stecken in jedem Herzen drinn und wenn sie diesen Patienten eine kleine Freude machen können, das ist das einfach grossartig !!

Auf dem Spaziergang mit dem Hund ist mir dann noch etwas eingefallen...... Diese kranken Menschen hab ja sehr viele Termine/Untersuchungen und Gespräche zu absolvieren und das ist sicher alles andere als einfach. In meiner freiwilligen Tätigkeit als Rot Kreuz-Fahrerin "muss" ich ab und zu jemandem das Händchen halten während dem Arzttermin, weil die Angst etwas den Chnüüschlotteri auslöst.
Und darum der Entschluss, für diese Patienten kleine Herzen zu nähen die ihnen auch etwas Kraft und Zuversicht schenken sollen auf ihrem Weg durch die Krankheit.

ein ganz lieber Gruss, Kathrin

Mittwoch, 8. September 2010

Balance und Kommentare

Ihr Lieben,

es ist uhhhh schwierig für mich, in dem Blog die Balance zu finden zwischen "geschäftlichem" Blog, den viele Intressierte lesen werden und dem persönlichen Touch. Es ist mein Baby, dieses Projekt gibt es noch nicht in der Schweiz, ich häng mit vollem Herz drinn und das merkt man ja auch. Und so ist er eben auch persönlich abgefasst. :-))

Kommentare,
man braucht kein googel-Konto zu haben um zu schreiben, einfach tippseln und ggf. den Sicherheitscode dazu und es kommt gut, ich geb die Komments jeden Tag frei.

bis später, seid lieb gegrüsst, Kathrin

Fortschritte

Hallo zusammen,

weitere kleine Schritte........ es kommt gut !

Hier rechts, ein allerliebster Fund aus dem Broki, ein Barchet mit Blümchen, genau richtig für unseren Zweck und Mitte und links, das ist ein Duvetanzug der mir nie so richtig gepasst hat, auch ideal und erst noch doubleface, das wird einige Frauen erfreuen dann. Guuuuhuuuut.



Und hier das Kartonmodell, wie gesagt, ich würd euch so eines empfehlen, falls ihr einige Herzen machen möchtet, es spart ganz viel Zeit.



En guete Taag allne, herzlich, Kathrin