************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 12. Juni in Brütten (vereinsintern)
- 13. September in Amriswil
- 12. Oktober 2017 in Dietikon ( Marie-Therese) öffentlich
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen

- Mittwoch im September 2017 in Wila
- Herbst im Churer Rheintal

- Januar 2018 in Neftenbach :-)
- Frühling 2018 in Bünzen :-)
- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Donnerstag, 29. September 2011

Herzkissen in der Zeitung

Gugus!!
Und wieder hat es die Aktion rund um die Herzkissen in die Zeitung geschafft- diesmal in den Lokalanzeiger im Aargau.
Liebe G.- merci merci 1000 Mal für Dein Engagement und alles nur erdenklich Gute für Deine Gesundheit!! Ein grosser Schritt hast Du ja schon bereits gemacht...

Jetzt werden die Abende länger und die Nähmaschine kriegt ihr fixes Plätzli in der Stube- liebe Näherinnen; wir haben einen Haufen Stoffe die Ihr auch einfach anfordern dürft!! Nicht noch extra Batzeli ausgeben- die Stopfi geht irgendwann auch ans Portemonnee!!! Ihr seid die Besten!!

Lieber Gruss für einisch wieder

Monika

Mittwoch, 21. September 2011

Spendenkonto

Guten Tag alle zusammen,

heute hab ich endlich das Konto für Geldspenden hier öffentlich erfasst. 

Es geht längerfristig nur weiter mit dem ganzen Projekt, wenn wir irgendwie zu Geld komme, meine Ausgaben nähern sich bedenklich dem 4-stelligen Bereich und da muss was gehen, Anfragen sind in Arbeit :-)

Schon mal von Herzen DANKE für allfällige Spenden, noch so kleine Beträge helfen, jeder Franken ist wertvoll.

Ganz schöne Herbsttage wünsch ich allen Gesunden und allen Patientinnen viel Mut und Kraft und Sonne zum auftanken, herzlich, Kathrin Kurth

Samstag, 17. September 2011

Riesen Nachschub bekommen

Liebe Marlies,

du bist soo sagenhaft fleissig, es ist ein Wahnsinn. In so kurzer Zeit hast du wieder 56 Grosse und 42 Kleine fertiggemacht !!! Unglaublich........ Die bleiben jetzt erstmal hier und warten auf die Dinge, die da kommen werden. Hab nämlich noch 2 wichtige Telefonate geführt........ grins....... mehr dazu später, wenn Entscheide gefallen sind.

Die kleinen Trösterchen mit den Traubenkernen drinn sind wirklich allerliebst. Wenn die Schwestern eine Microwelle im Stationszimmer haben und das Herzli warm dem traurigen Patienten in die Hand drücken können...... meine Güte, was für eine Freude und Trost.

DANKE Marlies, es ist sagenhaft.

Ganz lieber Gruss an alle hier, händ es schööns Weekend, morn Sunntig chömmer alli dinne sitze und werkele wänns so schüttet, herzlich, Kathrin Kurth

Donnerstag, 15. September 2011

Gross-Ausliefertage

Ihr Lieben,

Montag und Dienstag gingen gaaaanz viele grosse und kleine Herzkissen in die Spitäler und werden dort an die lieben Patientinnen abgegeben und werden ihnen Trost und Freude bringen.

Dank euch allen Näherinnen kann ich das machen, es ist unglaublich !!! DANKE.

Aargau:
Wie Monika schon erzählt hat :-) Übergabe von sagenhaften 76 Grossen und 15 Kleinen beim Schweden in der Tiefgarage, wir haben uns den Weg geteilt und mehr Stopfi brauchen wir ja eh ständig, so war der Treffpunkt gut gewählt. Sie wird viele von der Ladung diese Woche nach Aarau bringen und die Mädels dort freuen sich jetzt schon sehr. 

St. Gallen: 
Ein weiteres Auto voll mit 31 Grossen und 22 Kleinen (deren Kasten ist einfach zu klein :-))) ) durfte ins Brustzentrum / gynäk. Onkologie im Kantonsspital St. Gallen. Sobald alles besprochen und durchdacht ist, dürfen dort die Trostspender ebenfalls an die Patientinnen verteilt werden, die ein Extraportiönchen Zuwendung und Liebe gebrauchen können. 

Meine lieben Frauen in den Kliniken:
Es ist eine Freude mit euch zusammenzuarbeiten !
Drück euch ganz fest.


Ein herzliches Dankeschön !!


Liebe Marlies, 
es ist ein Hammer was du alles zustandbringst !! Da durfte ich vorletzte Woche schon 27 fertige Kissen bei dir abholen und ganz viel neues Material mitbringen und heute wieder ein Anruf: Kannst holen kommen :-))))))))

Unglaublich........ und auch noch Nachbarinnen angesteckt und Stoffe bekommen für uns, ich werd nicht fertig mit staunen und freuen und DANKESAGEN !

Merssi Marlies, herzlich, Kathrin

Mittwoch, 14. September 2011

Du ausnahmsweise Monika du :-)))


.... du bist eine Wucht und mein Engel !!!

Drück dich ganz feste, einfach mal so und dann nochmal extra dafür, dass du hier noch Berichte schreibst.
Ist einfach grossartig und ich danke dir schon wieder. Und grad nochmal für den wunderschönen Korb voller Pflanzen und dem lieben Wichtelchen, macht sich soo was von schön bei uns vor der Türe.

DANKE FÜR ALLES LIEBE MONIKA !!! Von Herzen, Kathrin

Danke aus dem Aargau!!

Wir haben wiederum so viele schöne Kissen gekriegt (Föteli von der Ladung aus Romanshorn später) und bedanken uns ganz herzlich bei den Näherinnen!!!

Liebe Trudy; mersi vielmals für die ersten 4 wunderbaren Herzli und alles alles Gute zur bevorstehenden OP!! Föteli von den neuen Kissen gibts auch noch!


und @ Heidi: Du bist ja auch eine Wucht!! In der Post auf die Aktion angesprochen- geht nach Hause und näht mal kurzerhand kleine und grosse Herzli aus Restenstoffen- bisch die Bescht! Der Zöllner am USA- Flughafen wird Bauklötzli gestaunt haben ob der Ladung Stoffe die mit nach Hause musste ?!?

@Gaby; deine Herzen (11 Stück, eine schöner als das andere!!) sind am gleichen Abend noch ins Kantonsspital Baden.... drum kei Föteli- sorry!! Die Frauen derPflege haben sich ganz doll über die Farbe(n) gefreut ;o))

Und dann noch dies: am letzten Montagmorgen Übergabe im Parkhaus der IKEA Dietlikon von meeeeegavieeelen Kissenherzen aus dem Thurgau. Krass wie die dort Akkord- Nähen!!!  Wenn das d'IKEA wüsst- ich meine, ihr solltet die Gesichter der Verkäuferinnen sehen wenn wir wieder mit einer Wagenladung Stopfi durch die Kasse wollen. Der Brüller, hahahaha!!!

Alles Liebi us em Aargau

für hüt uusnahmswiis mal wieder vo de
Monika

Donnerstag, 8. September 2011

Noch mehr gute Nachrichten..... schöön !

Hallo zusammen,

es gibt solche Zeiten und andere gell....... das kennen wir alle und im Moment läufts hier wieder rund und ich bin sehr glücklich darüber !

Die ganz tolle Nachricht ist, dass St. Gallen mein neustes Partnerspital ist :-)))
Die massgeblichen Frauen vom Brustzentrum und der gynäkologischen Onkologie am Kantonsspital St Gallen sind sehr engagiert und freuen ich riesig, unsere Herzen ihren Patientinnen abgeben zu können.
Was für eine Freude !! Ich habe im Moment über 140 fertige Kissen hier und ein gute Teil davon wird nächste Woche schon hingekarrt und warten darauf, jeder einzelnen Frau Gutes zu tun. Schön !

Und dann hab ich heute 2 Dankeskarten bekommen von Patientinnen aus dem Aargau. Das freut mich immer besonders und ist schön zu lesen, wie direkt unsere Arbeit und die Herzen den Frauen gut tut und sie etwas unterstützt und erfreut. Ihnen beides alles Gute und gute Genesung :-)

Und ein grosser Batzen war auch drinn in einem der Couverts. Haben sie ganz herzlichen Dank liebe Frau Z. ! Zvierikasse wär wunderbar, aber ich muss schon wieder Stopfkissen holen beim blauen Schweden, die gehen wegg wie warme Weggli. Mind. 5 Frauen sind zu Hause fleissig am nähen und brauchen Nachschub :-) Danke Ihnen.

Dann möchte ich auch Danke sagen zu Beate, Claudia, Andrea, Heidi, Conni und weiteren Mädels die mich immer unterstützen und aufmuntern via Internet. Wir sind Bastel- und Nähfreundinnen aus der Schweiz und Deutschland und durch die Distanzen sehen wir uns leider selten und da freut es mich sehr, immer wieder etwas hier in den Komments oder in einem gemeinsamen Forum zu lesen. Weibers, ihr seid einfach wunderbar !!! Hab euch lieb !!

Soviel Dank und Freude für heute, herzliche Grüsse an alle Leserinnen und Leser, auf bald, Kathrin Kurth