************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 12. Oktober 2017 in Dietikon ref. Kirchgemeindehaus, Tag, öffentlich mit Anmeldung
- 25. Oktober in Bauma Tösstal, öffentlich, ganzer Tag
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen
- 2. Februar 2018 in Spreitenbach, öffentlich, ganzer Tag

- Januar 2018 in Neftenbach :-)

- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )
- September 2018 in Amriswil

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Montag, 28. Mai 2012

Auch ein Engel !!

Wir brauchen dringend neue Flyer und ich hab auch ein ganz grosszügiges Angebot, die Gratis drucken lassen zu dürfen ( Merssi tuusig Patrizia)
Aber das Layout eines pdf's übersteigt meine Fähigkeiten und das Nervenkostüm ganz eindeutig und darum sprang Hilfe herbei, ich bin total froh und dankbar !!!

liebes kleines Conni, daaaaanke dir von Herzen für deine Arbeit und Zeit und vor allem dass du alles stehen und liegen lässt wenn ich brüll, es kann ja dann nicht warten :-)))))) Bist ein Schatz, MERSSI !!!

Wenn's dann ganz fertig ist, stell ich's hier ein, vielleicht..... aber nur vielleich ....... mach ich wenigstens das richtig, dann kann es angeklickt werden..... Daumendrücken........

11. Partnerspital: Muri

:-)))))))

WIE DAS FUNZT .........

Monika, "meine" Krankenschwester im KS Baden und abundzu Gastschreiberin hier auf dem Blog hat noch ein Spital aufgetan, welches unsere lieben Herzen ihren Patientinnen abgeben möchte.
Es ist das Bezirksspital Muri im Freiamt, Kanton Aargau. Die ersten 40 Kissen sind bereits dort und warten auf ihre Aufgabe, die leider ja nicht weniger wird.

Liebe Monika, super !!! Danke dir mal wieder...... grins...... und liebe Alexandra, dass du mit deinen Frauen für Muri nähen möchtet, ist natürlich ein Knüller, da bin ich superfroh, den die Logistik der Lieferungen ist einfach mühsam un kostenintensiv. Wir reden noch gell....... tausend Dank !!

HERZLICH WILLKOMMEN MURI !!!

en schööne Aabig allne, Kathrin ..... dumdidum...... :-)


Donnerstag, 24. Mai 2012

Wunderbare Stoffspende

Seit viele Jahrn pätsche ich privat und kauf entsprechend regelmässig Stoffe ein. Da lag es nah, auch diese Geschäfte anzufragen, ob sie das Projekt mit einer Stoffspende unterstützen würden. 4 Anfragen, 2 ohne Antwort, eine Absage uuuuund eine herzliche Zusage, hipphipp.

Astrid Oberholzer vom Laden Cotton & Color in Riehen hat total spontan und sofort zugesagt, sie kennt das Projekt auch schon aus Deutschland und mochte sehr gern Stoff dafür geben. 
Und dann kam:
sageundschreibe 6.5 Meter schönster Flanell mit zartem Muster, einfach nur gemacht für unsere Herzen. Weich und schön und froh, herrlich !!!! Liebe Astrid, ich danke dir ganz herzlich für deine Grosszügigkeit, das wird wieder vielen Frauen eine grosse Freude machen, dankeschön. 

Besucht doch mal den Laden, wer weiter weg wohnt, kann sich nächtelang auf dem Onlineshop austoben :-))) 

ein herzlicher Gruss an euch alle, bin immernoch arg in Verzug mit erzählen der letzten Wochen und noch ein neues Spital haben wir auch......*stolzbin*....... bis glii, Kathrin



Samstag, 12. Mai 2012

10 Partnerspitäler !


Das muss mal so verkündet werden, ist nämlich eine grosse Freude und Stolz.
Unsere Herzen werden in mittlerweile 10 Kliniken der Deutschschweiz und im Welschland den Frauen geschenkt, das ist schlicht grandios !!!!!


Und zwar:
- Bethesda Hospital Basel
(danke dir ganz herzlich liebe Barbara, ein schönes Materialpäckli für dich ist am packen:-)

- Kantonsspital Baden
(danke dir liebe Monika für deine ewige grosse Mithilfe und Engagement)

- Kantonsspital Aarau

- Brustzentrum des KS St. Gallen
(danke für deinen schönen Artikel liebe Sarah, der hat nochmals vieles bewegt)

- Krankenhaus Dornbirn (AT)
( bekommt evtl. innerösterreichische Herzen :-))) und sonst weiter von mir)

- Klinik Stephanshorn St. Gallen

- Kantonsspital Winterthur

- Spital Grabs

- Spital Morges
( mit einem besonders engagierten Onkologen (und seinem Team) was mich sehr freut, steht es doch in krassem Gegensatz zu vielen seiner Kollegen in anderen angefragten Kliniken)

- Schützenklinik Rheinfelden

plus das Team Bern an Biel, Burgdorf und eine kleine Anzahl ins Inselspital Bern.

Meine Näherinnen, ihr seid grossartig, nur dank euch kann ich dieses Projekt in der Schweiz etablieren und so vielen Frauen die mit der schlimmen Diagnose konfrontiert werden, die Freude eines Herzkissens machen, samt der liebevollen Botschaft der Solidarität darin. Kann euch nicht genug danken !!! Von Herzen, Kathrin

Mädels..... zurücklehnen.... Päuschen....

Ihr dürft in die Sommerpause gehen meine lieben Nähfrauen  :-))))

Ihr ward sooooo fleissig in den letzten Monaten, es ist eine Freude !! Ich hab über 300 !!!!! fertige Herzen hier, sie liegen in einer leeren Mietwohnung für den Moment, ich muss unbedingt noch welche ausliefern gehen, so viel Platz hab ich einfach nicht. 

Wenn ihr so im Schwung seid und grad gar nicht aufhören mögt, dann näht sie doch soweit bis vor dem Stopfen, dann habt ihr ein schönes Häufchen im Kasten und wenn ich nach Kissen brülle, sind wir schnell parat und können fertigmachen und liefern.

Danke euch schon wieder tausendmal und noch mehr, ihr seid grandios !!!!!

Von Herzen liebe Grüsse, Kathrin


Samstag, 5. Mai 2012

Dreissig Kissen nach Baden und ein grosses *D*A*N*K*E*

...an Myrtha, die trotz viel Arbeit, Theaterproben, Hund, Mann und Haus noch Zeit und Musse findet, und fast 50 (!!) Kissen zu nähen..!!! MERSSSI tuuusig!!!

Heute 30 Kissen, vom Nähtag und ein paar "Berner"- Kissen, ans Kantonsspital geliefert. Schrank war fast leer und die Krankenschwestern herrlich gwundrig auf die neuen Stoffe.. In Baden dürfen die Patientinnen oft aus 2,3 Kissen auswählen- soo lieb..!

Ausserdem wieder Dutzende Hüllen von Frau O. erhalten- sie vernäht ihre (teuren) Restenstoffe gerne für einen guten Zweck wie sie sagt und- hier weiss sie genau wo ihre Kreationen hingehen!!

Sonnige, blumige Frühlingsgrüsse senden wir allen, die dieses Projekt weiter verfolgen, unterstützen. Spital Muri/ AG ist auf uns aufmerksam worden und Müsterli- Pack ist schon unterwegs. Ausserdem sind zwei Projekte in Baden in Planung... Also- drannebliiibe...!!!

Herzlich
Eure Monika