************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 12. Oktober 2017 in Dietikon ref. Kirchgemeindehaus, Tag, öffentlich mit Anmeldung
- 25. Oktober in Bauma Tösstal, öffentlich, ganzer Tag
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen
- 2. Februar 2018 in Spreitenbach, öffentlich, ganzer Tag

- Januar 2018 in Neftenbach :-)

- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )
- September 2018 in Amriswil

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Freitag, 31. August 2012

.....frustrierend.....

ICH HAB NICHTS ZU TUN MIT DEN HERZKISSEN ZÜRICH IN STÄFA !!

Nein, ich kann die Dame auch nicht erreichen, meine Mails werden auch nicht beantwortet. Ich kann das nicht beeinflussen und auch keine Auskunft darüber geben !

Sie hatte 4 Kliniken im Grossraum Zürich beliefert, eines hab ich jetzt noch übernommen, mehr geht einfach nicht !!! (Herzlichen Dank liebe Frau M. für die Info's !) 

Sorry für den Tonfall, aber ihr versteht sicher dass ich auch noch ein Privatleben/Familie/Job/Hobby's hab und leider kein Sekretariat hab.

Jetzt geh ich nähen, das hebt die Laune immer :-) Kathrin

Mittwoch, 29. August 2012

Nicht - Pastell

:-)))))))  Um dem Wunsch nach kräftigen Farben zu entsprechen und die drei sind wirklich toll ! 1x Stoff und 2 Bettanzüge.

Bis die Herzen genäht und in den Spitälern sind, ist November, sprich Hochnebel, Nieselregen, düsteres Licht draussen.....bääääääääh ! Schon als gesunder Mensch schwer zu ertragen.
Da brauchts definitiv solche Herzen für die Frauen !

Ich fahr jetzt nach St. Gallen ins Stephanshorn Herzen liefern, en schööne Taag allne, Kathrin






Freitag, 24. August 2012

Witziger Stoff

Bei DEM Kissen muss die Partientin ganz sicher grinsen
und das ist sehr gut so !!! :-))

Liebe Lilo,
hab herzlichen Dank für deine witzigen, originellen Herzen, 
das macht Freude. 
Ganz liebe Grüsse und bis bald, Kathrin  


Mittwoch, 22. August 2012

Farbenpracht

Der Nähtag kann kommen, bin parat :-)))
Stoffe zum 1284 Herzen nähen stapeln sich bei uns, einer schöner als der andere......

Hier bitte die Farben, leider waren die Wolken gestern Nachmittag schneller als ich mit dem Fottoknipsi, aber ihr könnts euch vorstellen gell...... leuchtendes Sonnengelb und frisches Meerblau, einfach aus der Packung von der Drogi, kann ich nur empfehlen und man kann viel mehr Gramm/Kilo reintun als draufsteht.

Die Jacquardmüschterli kommen so schön raus in Farbe, fein und edel.

herzliche und bunte Grüsse, Kathrin








Montag, 20. August 2012

Superschöne Stoffspende

HERRLICH !!!!
Gestern bekam ich 2 grosse Säcke voller alte Tisch- und Bettwäsche, in schönster Qualität, viel Jacquard dabei, ein innigstgeliebtes Material, (auch privat :-) Einige Tischdecken unbenutzt, noch die Stärke drinn, seit 20, 30 Jahren, was für eine Qualität...... sagte ich das schon ?? 

Stickereien, Monogramme, Hohlsäumchen, eines schöner als das andere.
Hab alles schön sortiert und begutachtet, dünne Stellen darfs halt bei den grossen Herzen nicht haben. Forza in die Drogerie gebraust, Farbe gekauft und grad läuft die 6te Wäsche heute, eine Farbe ist schon fertig und zweite läuft grad, zeig euch morgen strahlende, leuchtende Farben ! Jetzt wärs mal cool, einen Trockner zu haben. 

Liebe Magda, allerdicksten Dank, fühl mich wie ein kleines Kind unterm Christbaum :-))

Lieferungen der letzten Zeit

Viele Kissen und Trööschterli sind in der letzten Zeit ausgeflogen, um ihrer grosse und wichtige Aufgabe anzutreten.

Eine ganz liebe Betroffene und ihre Angehörigen brauchten rasch eine Aufmunterung, schön dass wir mit den Herzen etwas tun können, hier die drei kleinen süssen Helferlein.
Ganz dicken Kuss liebe Patty für den grossen Batzen !



Lieferung nach Aarau ins Kantonsspital. Leider wollte die Luft nicht draussen bleiben, bin noch auf die Kiste draufgesessen, wie beim Kofferpacken..... grins..... ohne Luft gingen viel mehr Herzen rein :-) So warens 20 und sie werden sehr gern genommen und machen viel Freude.



50 Grosse tolle Herzen ins Kantonsspital Baden, allesamt von Marlies genäht, einfach toll und so schöne Stoffe. Ihre Bekannten helfen jetzt auch schon mit und bringen Bettwäsche vorbei, auch euch mal ein dickes DANKE !!
Und Bernerinnen: Erkennt ihr eure schöne Stickerei auf dem orangen Barchet ?? Sieht toll aus und hinten den ruhigen grauen Flanell, ein richtiges Kuschelkissen. 





DANKE immerwieder meinen Helferinnen, ihr seid das Projekt !!!!
Von Herzen, Kathrin

Freitag, 17. August 2012

Kaufkissen entfernt

Der Onlineshop hat die Kissen von der Page genommen, das find ich toll und bin froh, dass keine Angehörigen viel Geld dafür hinblättern "müssen".

Danke !

Und DANKE euch die nachgefragt haben und der Firma geschrieben haben bzw. noch wollten, es ging jetzt schnell.

Mittwoch, 15. August 2012

Frauen: Agenda holen, 17. Okt einschreiben bitte !! :-))

Etwas viiiiel Erfreulicheres als der letzte Beitrag:

Nähtag mitten in der Schweiz am Mittwoch 17. Oktober !!
Im Aargau, für alle gut erreichbar. 


Monika, meine Partnerkrankenschwester aus dem KS Baden und wertvolle Mithilfe in allen Belangen dieses Projektes, hat einen grossen Raum organisiert, wo wir nach Herzenslust nähen und stopfen und werkeln können.

Sämtliche Details folgen später, um Anmeldung wird dann gebeten, damit wir zuhause nicht wieder 10 Tage lang Kuchen und Schnittli essen müssen wie nach dem letzten Mal :-))))

Mitzubringen wie immer:
kleines Nähzeug, die gute Schere, Schreibzeug, Kaffeetasse und Trinkbecher

falls vorhanden sehr gern:
gewaschene Baumwollstoffe in fröhlichen Farben, Nähfaden, kleine Patchwork-Stoffresten aller Farbe

Fröied euis super !!! Schööne Aabig allne, Kathrin und Monika

Jetzt auch in der Schweiz: Geldmacherei !!

Meine deutschen Kolleginnen ärgern sich schon länger darüber, dass skrupellose Menschen im Internet Herzkissen für Brustkrebspatientinnen verkaufen und zum Teil Texte und Schnittmuster von uns klauen und benützen ! Es war eine Frage der Zeit, bis es hierzulande auch passiert und gestern bekam ich eine entsprechende Info. 

Es ist frustrierend, dass Angehörigen und Freunden einer Erkrankten viel Geld aus der Tasche gezogen wird, wenn sie ihr etws Gutes tun möchten und so ein Herz brauchen. Eine Gemeinheit !! Und dann sind sie noch sehr teuer, hoffentlich hält das die Leute davon ab.........  

Liebe Menschen, die sich um eine Brustkrebspatientin bemühen: 
Sie bekommen von mir und meinen lieben Frauen ein schönes Herzkissen geschenkt !!

Schreiben sie mir eine Mail und das kommt gut. Das einzige was ich erstattet haben möchte ist das Porto. Und wenn sie noch was drauflegen möchten, kommt das zu 100% weiteren Betroffenen zugute.

Konsternierte Grüsse, Kathrin Kurth

Samstag, 4. August 2012

Superschöne Stoffspende

Herzlichen Dank an Herrn Wirz von Wirz Textile & eMotion in Luzern !

Sie haben ohne es zu wissen, genialen Stoff diesem Projekt gespendet, weil die Krankenschwestern seeeehr dankbar sind, kräftige Farben und leuchtende Motive zu bekommen zwischen all den Pastellblüemli aus der zahlbaren Bettwäsche :-))

Haben Sie ganz herzlichen Dank, dass Sie Frau Kathrin Gertsch so grosszügig und spontan diese superschönen Pätschstoffe gespendet haben zugunsten meines Projektes. Ganz liebe Frauen sind schon am nähen und bald hält eine dankbare Patientin das Herz im Arm und es erfreut sie und tut ihr gut. 

mit einem herzlichen Gruss, Kathrin Kurth

Freitag, 3. August 2012

Tolle Einladungskarten

So was Schönes und das wird ganz toll !!! Für kommende Nähtage im Grossraum Aargau hat meine liebe Kollegin, Mitstreiterin und Krankenschwester Monika Karten machen lassen die einfach super aussehen.

Platz für's jeweilige Datum und die Rückseite werbefrei für mehr Info's, ich freu mich jetzt schon !!  Voraussichtlich im Oktober werden wir zum ersten Mal dort ein offenes Nähen anbieten, wo hoffentlich viele engagierte Frauen auftauchen und unsere schöne Sache unterstützen werden.

Liebi Monika, suuuuuupercool deine Karten, tuuusig Dank..... mal widder :-)) Bussi, Kathrin

Mittwoch, 1. August 2012

Grosser Job für kleine Herzli

In einem unserer Spitäler werden die grossen Herzen direkt in der Chirurgie am Tag der Brust-OP abgegeben, was genau der Ursprungsidee entspricht. So kommen sie zeitlich genau richtig, zum unterklemmen und abstützen und zum trösten und beistehen, wirklich toll.

Jetzt hat es auf einer chirurg. Station natürlich Frauen mit verschiedensten Operationen und die Zimmernachbarin unserer Brustkrebspatientin kann ja nicht wissen, warum ihre Bettnachbarin ein solch schönes Herz bekommt und sie nicht, also......... die kleinen Trööschterli werden dort der anderen Dame im Zimmer geschenkt, eine schöne und sinnvolle Sache. Morgen reist ein Pack mit 30 Kleinen ab. 

Ganz lieben Dank mal wieder liebe Marlies für deine süssen Kleinen, du siehst was für einen grossen Job du und sie machen. Dickes Bussi !!


Unsere Ehemänner......

.... vieles wäre nicht möglich ohne ihr Unterstützung und Mithilfe und es ist irgendwie kein Zufall, dass viele kreative Frauen die ich kenne, ganz tolle und mitdenkende Männer haben.

Von einem hab ich gehört, der stopft leidenschaftlich gern unsere Herzen, es sei eine Art Meditation und er könnte sich richtig verlieren und seinen Gedanken nachgehen dabei, ein schönes Bild !

Ein anderer kocht jeden Mittag wenn Frau Gemahlin schon nach dem Frühstück im Nähzimmerli verschwindet, weil er dann weiss, sie ist bei ihren Herzen und taucht vor dem Mittag nicht mehr auf :-)))

MERSSI VILLMAAAL auch mal an euch Ehemänner für den grossartigen Support, mein eigenes Goldstück hat ja dieses Projekt das erste Jahr lang alleine finanziert, der Betrag wurde fast 4-stellig. Zum Glück ist das nicht mehr nötig, aber Luft aus den Säckli pressen um Herzen für einen Postversand parat zu machen und möglichst Platz zu sparen.......  :-)))

Uuuuuuuund dann haben wir den Göttergatten von der Bern-Kathrin, er hat ihr etwas gebaut, bin immernoch hingerissen und letzte Woche bekam ich tatsächlich auch eine geschenkt, einfach HAMMER !!!
Eine Herz-Schablone aus Plexi, inkl. liebevoll gepfriemeltem Halter und nicht-verrutsch-Pünktli, genial. Nur auf den Stoff legen und mit dem Rollschneider aussenrum, kein anzeichnen, kein stecken, super ! Ganz lieben Dank Herr Kathrin, ist eine Freude !! :-))