************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 12. Oktober 2017 in Dietikon ref. Kirchgemeindehaus, Tag, öffentlich mit Anmeldung
- 25. Oktober in Bauma Tösstal, öffentlich, ganzer Tag
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen
- 2. Februar 2018 in Spreitenbach, öffentlich, ganzer Tag

- Januar 2018 in Neftenbach :-)

- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )
- September 2018 in Amriswil

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Mittwoch, 29. Januar 2014

SUPER Transport

Meine Daniela in Belp organisiert nicht nur das grosse jährliche Nähentreffen, sondern konnte jetzt auch dafür sorgen, dass jemand die ganze grosse Guggelfuhre in die Ostschweiz mitkarren konnte. Ich bin enorm froh und danke dir Daniela und ihnen Hr. St. ganz herzlich !!! Die Logistik ist halt ziemlich mühsam und so bin ich superfroh, nicht alles selber rumfahren zu müssen. 

Liebe Belperinnen: Die Herzen sind unheimlich schön gemacht, die Stoffe ganz zauberhaft und die Menge überwältigend !!! Ich danke jeder einzelnen, die mitgeholfen hat, es ist eine riesige Unterstützung für mich zu wissen, dass ihr immerwieder näht und ich auf euch zählen kann. Und die Qualität der Arbeit ist noch das Sahnehäubchen :-))
MERSSI TUUSIG !! 

Am Samstag dann der Anruf, die Herzen sind im Buchladen WinWin in Gossau Klick mich (ein wunderschönes Bücher-Brocki, eine ganz tolle Sache ! ) und können bitte abgeholt werden, 1 Std. später standen mein Mann und ich staunend und gerührt vor diesem Bild. 

DANKE DANKE DANKE !!!! ganz herzlich, Kathrin




Dienstag, 14. Januar 2014

Rückblick

Die Nähanlässe 2013
 Es waren 14 Anlässe, es war einfach wunderbar !
Wo es zum 1. Mal durchgeführt wird, ist es eine Heidenarbeit für die Organisatorinnen. Bis alles geklärt und besprochen ist..... Raum, Tische, Stühle, Licht, Strom, Kaffee, Stoffe, Zufahrt, Einladungen, Fragen beantworten, Schlüssel usw. usw. Beim 2ten Mal wird's viel einfacher, darum kommen wir auch sehr gern wieder :-))) 

3 haben komplett alles selber organisiert, durchgeführt und finanziert, das ist mir natürlich eine riesige Hilfe. Nochmals ganz herzlichen Dank !!! :-) 

Bei 2 gings nur noch um die Stopfi, die konnte ich durch Spenden abdecken und alles andere haben die Frauen vor Ort geleistet, ganz herzlichen Dank !!  :-)) 

Und bei den restlichen sind meine liebe Marlies (Assistentin, Freundin und grosse Mithilfe) mit Sack und Pack angereist, das Auto jeweils proppenvoll, manchmal auch noch bei Marlies auf den Knieen.
Vor Ort ist dann immer alles parat eingerichtet und gaaanz wichtig: Kaffee..... kicher..... erwartungsvolle Augen gucken uns an und dann gehts los. Manchmal wurden schon Stoffe gesammelt, das ist immer schön, so haben wir noch mehr Abwechslung in den Säcken die mit je 12 Herzen ins die Spitäler gehen.
Auch euch ganz herzlichen Dank. 

Aussichten: 
Ihr seht, es läuft sehr sehr gut, die Sache verbreitet sich immer mehr, Anfragen kommen endlich auch von aussen, es stehen noch mehr Klinken auf meinem to-do-Zettel zum anschreiben, viele Mails kommen immer rein, Geldspenden und Stoffe, sagenhaft alles !!!!!
So geht es weiter. 

Mit einem herzlichen Gruss und ein paar schönen Impressionen, Kathrin Kurth 


 




Samstag, 11. Januar 2014

ein neues Spital :-)))

Hab schon Kiefermuskel-Weh, weil ich seit heute Mittag vor mich
hingrinse vor Freude  

Innerhalb von 4 Tagen hat eine sehr engagierte Krankenschwester bei mir alle Infos eingeholt, in der Teamsitzung mit dem Stationsleiter und dem Chefarzt besprochen, deren freudiges (wie ich höre) Einverständnis bekommen und eine erste Ladung Herzen bestellt. 

Ist das genial oder ist das genial ??? Eben..... genau! 

Liebes Spital Schwyz und vor allem liebe Frau R.
HERZLICH WILLKOMMEN !!! 
Jetzt müssen ihre Frauen auch nicht mehr un-geherzt diese schwere Zeit durchstehen, ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit ! 

liebe Grüsse und gute Nacht, Kathrin Kurth 

Freitag, 10. Januar 2014

Und weiter im neuen Jahr

Ihr Lieben, 

die erste Herzkissen-Lieferung ist schon raus hier, 24 Stück nach Männedorf ins Spital und 2 weitere Bestellungen von Privatpersonen ebenso, wenn die Patientin in dem von ihr gewählten Spital keines bekommt, schick ich das natürlich gern hin.

1. Anlass im neuen Jahr 

Nächsten Donnerstag ist bereits das erste Nähen im neuen Jahr. Die Neftiquilter schenken uns schon zum 4. Mal einen ganzen Tag ihre Arbeitskraft ! Ich bin total dankbar und darf wieder mitten am Tag kommen und nach dem Kaffee das Auto füllen mit wunderschönen Herzen.... herrlich.  
Die Stoffe dafür sammeln die Frauen das ganze Jahr über zusammen, und nach einem Inserat kommen auch Nicht-Pätscherinnen aus dem Dorf zum helfen. Fr. 145.- sind schon wieder beim blauen Schweden investiert, mein lieber Mann bringt die morgen vorbei, damit dem Tun nächste Woche ab morgens um 8 Uhr nichts im Wege steht. :-))))) Ganz viel Freude ihr lieben Frauen und MERSSI ! 



Es geht vorwärts: 
 Besonders gefreut hat mich eine Mail dieser Tage: eine Krankenschwester hat in einer Weiterbildung von den Herzen erfahren und wird jetzt versuchen, ihr Vorgesetzten und Entscheidungsträger von der tollen Geschichte zu überzeugen. Dann würden wieder ein paar Duzend Brustkrebs-Patientinnen in der Schweiz diese Herzensangelegenheit auf ihrem Weg durch den Kampf bekommen. Toitoi liebe Frau R. 

Soviel für heute, ich werd versuchen wieder öfters hier zu schreiben, jeden Tag schauen so viele Besucher rein (apropos, ich freue mich SEHR über Kommentare....... :-)))
Und die ganzen Erzählungen inkl. Bildgeschichten vom letzten Sommer schuld ich euch noch immer, auch das wird noch erledigt, es sind nämlich suuuuperschöne Erlebnisse. 

ganz herzlich und DANKE an alle Beteiligten, Kathrin