************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 11. Januar 2018 in Neftenbach
- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )
- September 2018 in Amriswil
- Oktober 2018 Islikon-Kefikon

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Samstag, 28. März 2015

Mann...mann...mann.....

Wohin sollen wir bloss mit all den wunderbaren Herzen ??? 

Im Gang zuhause ist schon kein Durchkommen mehr..... 


Also auf nach Basel..... in Frick treffe ich die BCN vom Unispital Basel, sie holt eine grosse Fuhre ab von 138 ! original Herzkissen plus ca. 15 kleinere, weiche. Wir dürfen die Hälfte der Ladung freundlicherweise über Nacht im Bernina-Laden in Frick lassen, sie werden dann am Samstag abgeholt und portiönchenweise von Andrea ins Spital mitgenommen. 

Und zu Hause hat mein liebster Göttergatte den kleinen Lagerraum zum 17ten Mal umgeräumt und optimiert. 

Noch mit Luft: 


Und nach dem reinräumen voll bis unters Dach :-) 

 


Ich bin immernoch arg hintennach mit den Berichten von mehreren Nähanlässen.... aber in den nächsten Tagen solls ja schütten.... räusper.... 

schööne Aabig, herzlich, Kathrin 

Dienstag, 24. März 2015

Ein Chefarzt zum knutschen !

In den bald 5 Jahren hatte ich erst 2 Kontakte mit Ärzten die unsere lieben Herzkissen an ihre Patientinnen abgeben können. Einmal 30 Sekunden, aber sehr erfreulich und dankbar, das zweite Mal war's eine Verwechslung, ich wurde trotz Termin gar nicht ich erwartet :-) 

Und jetzt das !! Ich darf mit Name DANKE sagen und bin mächtig stolz. Der Departementsleiter und Chefarzt der Frauenklinik Baden, Hr. Dr. Nik Hauser hat uns total überrascht. Marschierte vor ein paar Wochen durch seine ganze Klinik.... Grüezi da...... Hallo dort...... auf der Suche nach meiner Mitstreiterin Monika, die ein Herzkissen-Lager für den Aargau betreut und eben auch dort arbeitet. 

Er wolle ihr Danke sagen und seine Freude über unsere Freiwilligenarbeit ausdrücken und auch für die Ausdauer die wir zeigen. Er würde sich gern finanziell beteiligen, da die Finanzen sicher auch immer ein Thema seien ..... ääächz jaaaaaa :-) ....... zückte sein privates Portemonnaie und drückte meiner strahlenden Monika Schöönes in die Hand. Wir sind happy ! 

Lieber Herr Dr. Hauser, mit diesem öffentlichen Dank hier müssen Sie jetzt leben, Monika hat es ihnen ja "angedroht" :-)) Tausend Dank für Ihren tollen und wertvollen Beitrag, aber vor allem auch dafür, dass Sie so weit denken und uns auch spüren, wie viele feine Frauen es braucht, dieses Projekt am laufen zu halten. Ihre Klinik hat letztes Jahr 245 Herzen abgeben können und wir machen weiter ! 

Ganz herzliche Grüsse, Kathrin Kurth 


Sonntag, 22. März 2015

Herzen von 6. Klässlerinnen

Ihre Lehrerin Frau Rindlisbacher hat mich angeschrieben, um die 7 schönen, weichen und mit viel Liebe gewerkelten Herzkissen an die richtige Stelle zu bringen. 

Nicht lieber als das und sie hat sie extra noch frisch gewaschen und so kamen sie letzte Woche zusammen mit einer süssen Karte und einer herz-lichen Verpackung hier an :-) Lieben Dank Ihnen ! 

Liebe Mädels, ich danke euch ganz herzlich für eure tolle Arbeit und dass ihr euch für so eine wichtige Sache einsetzt, das freut mich besonders. Die Herzen sind wunderbar geworden und werden den kranken Frauen sicher viel Freude machen und mit den kuschligen Stoffen besonders lieb sein. 

Ganz herzlichen Dank und liebe Grüsse, Kathrin Kurth 



Montag, 16. März 2015

doppeltes Dankeschön !

Letzthin hab ich eine alte Bekannte mal wieder getroffen und sie hat sich sehr interessiert meine Erzählungen vom Projekt angehört. ( Da muss jeder durch, bald hab ich es wahrscheinlich jedem lieben Menschen in meinem Umfeld erzählt und wenn nicht, kanns nicht mehr lange dauern......hihihi.... )

Ich schweif schon wieder ab, also sie hörte sich das an und dachte dann laut nach...... man könnte doch einfach mal......... und weil sie eben auch eine Macherin ist, jemand der anpackt und tut und mir nicht sagt: ruf doch mal da an oder hast du schon..... sie geht hin und tut ! Konkret heisst das: Ganz dicken und herzlichen Dank an Marlene und das Geschäft "The QUILTPLACE"  in  Nürensdorf !  Klick mich  

Marlene erzählte die Geschichte den beiden Inhaberinnen Frau Kissling und Frau Morf und fragte, ob sie vielleicht ein paar Stoffe erübrigen und damit die Herzkissen unterstützen möchten. Die Frauen fingen grad an Stoffstücke zusammen zu tragen, beste Qualität natürlich, wunderschöne traditionelle Patchworkfarben, eine Augenweide. Und Marlene hat sie grad noch gewaschen und gebügelt, meine Güte, was will ich mehr, einfach wunderbar, ganz herzlichen Dank euch dreien ! Die Stoffe werden diesen Donnerstag vernäht und zu schönsten Herzkissen verarbeitet und bald viele Patientinnen und erfreuen. 

ganz herzlich, Kathrin Kurth