************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 13. September in Amriswil
- 12. Oktober 2017 in Dietikon ref. Kirchgemeindehaus, Tag, öffentlich mit Anmeldung
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen

- Januar 2018 in Neftenbach :-)
- 2. Februar 2018 in Spreitenbach

- Oktober im Tösstal
- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Dienstag, 3. Juli 2012

chan eim scho trümmlig werde.....

Gestern und heute:
  • eine wunderbare Dankeskarte bekommen, eine ältere demente Patientin hat seit der Brust-OP einen neuen ständigen Begleiter :-) ...... unser liebes Herz....... herzlichen Dank Frau S. für ihre Zeilen und dicker Kuss an die Frau Mama 
  • Riesenpack gepackt für eine Klinik
  • schönen grossen Batzen erhalten von ebendieser Klinik, MERSSI !!!!
  • langes Telefon mit engagierter Dame im Welschland zum Aufbau einer eigenen Gruppe
  • 2 Mails beantwortet
  • an 2 Stellen nachgefragt über den Stand der Dinge
  • an einigen Herzen gearbeitet... relativ erfolglos.....soifz ....... :-)) 
  • für morgen Termin abgemacht in einer Klinik zum liefern mit 2 Frauen, die das übernehmen, erzähl ich euch noch...... jiippiiii......
  • mit Monika und Kathrin das Vorgehen besprochen wegen den Bestellungen von Mitarbeiterinnen der Krebsliga. Wisst ihr noch wie enttäuscht ich war, als sie geantortet hatten: schönes Projekt aber tut uns leid......... Jetzt haben 2 Mitarbeiterinnen von ihnen bei uns Kissen bestellt....... Nä !  
  • einer intressierten Näherin ohne PC die ganze Sache am Telefon erklärt
und Monika hat:
  • leere und fertige Kissen abgeholt bei einer Frau, irrsinnig schöne Pätschstoffe 
  • Telefonat mit intressierter Näherin mit vielen Frauen im Rücken....hipphipp......
  • einen schönen runden sachlichen Brief geschrieben warum wir unsere Herzen/Gratisarbeit nicht Institutionen schenken, sondern direkt in die Spitäler gehen 
  • persönliches Treffen mit der Intressierten mit vielen Frauen im Rücken...hipphippp....  :-)))) und alles besprochen, evtl. wird noch ein neues Spital angegangen. 
SO !!!!! IST DAS HAMMER ODER IST DAS HAMMER  ?!?!?!?!
GENAU !!!!

Guuuuhuuute Nacht uns selber, Kathrin  :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen