************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 12. Juni in Brütten
- 13. September in Amriswil
- 12. Oktober 2017 in Dietikon ( Marie-Therese)
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen

- Mittwoch im September 2017 in Wila
- Herbst im Churer Rheintal

- Januar 2018 in Neftenbach :-)
- Frühling 2018 in Bünzen :-)
- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Mittwoch, 27. Juli 2011

es läuft und läuft......

........... aber im Moment komm ich einfach nicht dazu, hier zu erzählen und Bilder zu zeigen usw. hab grad im normalen Privatleben viel, fast etwas zu viel und da muss das hier jetzt warten. War etwas sehr aufwändig die letzten Monate, jetzt ist etwas anderes drann, aber wem erzähl ich das :-)) Jede Frau kennt das.......

Ein lieber Gruss an alle BesucherInnen hier und natürlich speziell "meine" Näherinnen, auf bald, Kathrin

Montag, 11. Juli 2011

Ein unglaublicher Abend

Hallo zusammen,

endlich muss ich euch erzählen, was letzte Woche passiert ist.......... es gab Tränen, das kann ich gern zugeben. :-)) Es war traumhaft !

Im März hatte ich euch erzählt:
http://kissenmitherz.blogspot.com/2011/03/frauenpower.html

Ob das Herzennähen in den Schulstunden Platz hat oder eher zu Hause gemacht wird, war noch nicht klar. Das ist der Jahreskurs Hauswirtschaft und die Damen sind einen Tag pro Woche in der Schule.
http://www.bzh-weinfelden.tg.ch/xml_34/internet/de/application/f1450.cfm

Vor einigen Wochen bekam ich eine liebe Einladung zur Diplomfeier dieser Schulklasse und die Leiterin sagte mir, es wären schon ein paar Kissen zusammengekommen und ich dürfe gern das Projekt in einigen Sätzen vorstellen. Ganz wunderbar, so machen wir das dachte ich noch........... snüff.......... Als es dann soweit war und die Dame 3 der Schülerinnen bat, die Kissen zu holen, dachte ich schon, wooouw...... 3 mal Ärme, das sind aber viele Kissen und dann kam der Stubenwagen !!!!!!



(Sorry für die Bildqualität, ich war ganz aufgelöst und zitterig da.... )

Es ist ein Hammer !!!! Es wurden unglaubliche 100 Kissen genäht, Grosse und Kleine, alle in zauberhaften Stoffen und jedes mit so viel Liebe und guten Gedanken, das wird ein wunderbares Geschenk für jede Patientin. Ich darf hier speziell Yolanda erwähnen, sie hat alleine über die Hälfte der Kissen gemacht, es ging ihr wie mir letzten Sommer............ man hört von Hilfsprojekten, manchmal kann man nichts beitragen und ein ander Mal ist man wie elektrisiert, so ging es auch ihr und sie hat genäht und genäht. Viiiielen Dank :-) 

Bei uns im Garten sah dieser Haufen Freude, Mitgefühl und Soldarität dann so aus: 

Und die irrsinnig schönen und passenden Stoffe und viele der Kleinen aus dem Herzlistoff vom gelben Schweden, einfach herrlich !!  





Liebe Yolanda, liebe Jahreskursfrauen, ihr habt mir eine riiiiesen Freude gemacht und die Krankenschwestern werden wieder ganz schöne und anrührende Geschichten erzählen vom abgeben. Wir danken euch von Herzen für dieses grosse Geschenk........... Zeit, Geduld, Engagement, Materialkäufe und eure guten Gedanken. DANKESCHÖN

Mit einem besonders herzlichen Gruss, Kathrin Kurth 

Sonntag, 10. Juli 2011

Stopfi oder Stopfi ??

Guete Sunntig mitenand,

die ganz oft gefragte Frage wegen der Stopfi möchte ich hier gern mal erklären.
Warum ich so sehr auf die Flocken vom grossen gelben Schweden steh, obwohl ich keine Aktien hab, keine Provision bekomme und selber sicher schon für 400 Stück den vollen Preis zu bezahlen hab :-))) 

Es sind 2 Gründe, die Qualität und der Preis.

Wer gern Bastelwatte nehmen möchte, kann das selbstverständlich tun, muss dann aber die ganze Watte mühsam von Hand kleinzupfen, das tut weh noch einiger Zeit. Plus beim stopfen muss man gut darauf achten, dass es keine Nester und Klumpen gibt. Wie sie auf dem Bild hier sehen, ist links die Stopfi (also der Inhalt der Gosakissen von Ikea) zu sehen und die ist schon "verzüpfelt", steckt so in den Kissen drinn, man kann handvollweise (tolles Wort.... halt hampfelewiis :-)) rausnehmen und sie direkt in die genähten Herzen reinknautschen. 

Und der andere Grund ist der Preis, ein Gosa-Kissen Bauchlage kostet Fr. 1.95 und enthält genau die Menge für 2 Herzen, macht als 97 Rappen pro Kissen, das ist unschlagbar.
ganz herzlich, Kathrin Kurth

Dienstag, 5. Juli 2011

Herzerwärmende Bilder

Einfach mal so unbeschwert zum gucken....... :-))))


Das Bild aus der Thurgauer Zeitung, es sagt viel aus.......



Eine Impression über viele gewaschene Duvetanzüge in herrlichen Farbe, die darauf warten, vernäht zu werden.



Die schon verdankten lieben Herzen von Frau Rickli und Sara, habt 1000 Dank !!




In einer Bettwäschefabrik kann man Reststreifen aus feinster Baumwolle kaufen. Eine Schachtel wird genommen, man darf nicht reingucken, zahlen, rausrennen ins Auto, aufreissen und dann ahhhhs...... und ohhhhss..... auch mal ein öchnöö....... aber viel mehr jiipiiis......... :-)) Also hab ich auch eine Kiste für das Projekt gekauft und wasch die Stoffe jetzt nach und nach.



Liebe Antonio's Mama :-)) Haben Sie ganz herzlichen Dank für die viele viele Bett- und Tischwäsche, die sie mir via Karin gespendet haben ! Es hat sicher 15 Anzüge plus die Kissen dazu gehabt, die wunderbar passen für die Herzen und das Brocki, was mir immer sponsert, hat sich gefreut über die restlichen Sachen, alles tipptopp für in den Verkauf. Dankeschön !



Und das ist eigentlich unser Büro........ grins........ warum es hier soooo viele Herzen hat, erzähl ich euch morgen.


Gute Nacht und schlaft alle gut, DANKE für alles, Kathrin Kurth

Schon wieder ein Artikel :-)

Einfach sagenhaft...... freu mich irrsinnig, jetzt ist ein Artikel zu unserer schönen Sache auch auf der Homepage des patCHquilt Verbandes zu sehen.

http://www.patchquilt.ch/d_herzkissen.htm

Liebe Tina, danke dir ganz herzlich, du legst dich so ins Zeug, das ist einfach wunderbar und freut mich sehr. Sei ganz lieb gegrüsst.

Sonntag, 3. Juli 2011

Bücher-Verkauf

Guten Abend alle miteinander,

wie versprochen noch die wunderschönen Patchbücher, die ich gespendet bekommen habe, zusammen mit all den sagenhaften Stoffen, die hier vor 2 Wochen zu einem guten Teil verkauft wurden. Das gab wie schon erwähnt Stopfi für fast 100 Kissen. Jipii. 
Von den Stoffen ist noch einiges da, gucken sie doch mal weiter unten, danke. 

OK, die Bücher.
Ich schreib den Zustand ehrlich hin, will niemanden enttäuschen, aber ich persönlich bin der Meinung, dass ein Inhalt eines Buches noch genauso interessant und schön ist, auch wenn das Heft ein paar Eselsohren hat. :-))

 
Also Nr. 1
Zustand wie neu, zig Projekte und Techniken drinn, alles sehr gut erklärt mit Text und Zeichungen, eine Pracht zum arbeiten damit.
Bitte Fr. 12.- dafür. E 9.50




Nr. 2
Arbeitsheft mit div. Techniken, wurde gut gebraucht :-)
Gibt einem viele Inspirationen und Ideen.
Nur Fr. 4.-, E 3.- hab nicht kontrolliert, ob noch alle Musterbogen dabei sind




Nr. 3
Arbeitsheft mit traditionellen Techniken, auch Schmusetiere, Kissen, Umschläge usw. Zustand gut, bitte Fr. 6.- E 4.50




Nr. 4
Kleines Taschenbuch zum stöbern über viele Techniken, auch Applizieren, Entwürfe machen, Schnitttechniken usw. Zustand gut, bitte Fr. 5.- E 4.-





Nr. 5
Tolles Buch mit lauter Patchideen für Geschenke. Tischsets, Beutel, Teewärmer, Karten, Läufer usw. Geht sehr gut Anfänger. Zustand wie neu, Bitte Fr. 10.- E 8.-




Ich bedanke mich nochmals ganz herzlich für die Bestellungen, sie sichern das Projekt für einige Zeit !!

Ein ganz herzlicher Gruss, Kathrin Kurth