************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 12. Juni in Brütten
- 13. September in Amriswil
- 12. Oktober 2017 in Dietikon ( Marie-Therese)
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen

- Mittwoch im September 2017 in Wila
- Herbst im Churer Rheintal

- Januar 2018 in Neftenbach :-)
- Frühling 2018 in Bünzen :-)
- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Dienstag, 31. Dezember 2013

Sonntag, 22. Dezember 2013

Private Herzen-Bestellungen

Grüezi ihr Lieben, 

regelmässig bekomme ich Anfragen, ein Herzkissen an eine erkrankte Frau zu schicken, was ich natürlich sehr gern mache. 
Entweder die Klinik wo sie operiert wird hat leider keine Herzen oder sie Bestellerin weiss nicht, wohin die Patientin in den Spital geht. Die Freude ist immer sehr gross und ich freu mich sehr, wieder einer erkrankten Frau eine kleine Freude machen zu können und ihr einen Aufsteller und Trostspender  mitzugeben. 

Und darum auch heute wieder von Herzen DANKE an alle meine Helferinnen und Näherinnen !!  

Diese Woche "musste" ich sogar dieses Herz an jemanden schicken, den ich schon seit Kindsbeinen an kenne, liebe Silvia: Alles alles Gute, viel Kraft und Wut für den Kampf !!! Wir denken an Dich. 



Bei mir geht eine sehr strenge Zeit zu Ende und ich komm langsam zur Ruhe. 
Hier im Projekt warten dann viele Mails und noch mehr Beiträge darauf, geschrieben zu werden und die vielen Verdankungen will ich in Ruhe und Gelassenheit erledigen. 

Darum: Sie hören von mir, ich mach alles, aber eben in Ruhe, 
sonst geht's nicht. 

Einen schönen, gemütlichen 4. Advent euch allen von Herzen, 
Kathrin Kurth 

Donnerstag, 5. Dezember 2013

5. Dezember, Tag der Freiwilligen

Ihr Lieben !!! 

Jede einzelne von euch die mir hilft, die näht, die Geld spendet, die Stoffe sammelt oder wäscht, die mir Stopfi holt beim Schweden, die Nähtage organsiert, die dafür bäckt und Kaffee und Wasser schleppt, die Dankemails schreibt, die Zuspruch spendet, die hier Kommentare schreibt..... 

..... halt einfach jeder und jedem der diesem Projekt im Herzen verbunden ist sag ich heute zum Tag der Freiwilligen: 

VON HERZEN DANKE ! ES KANN NUR DURCH EUCH LEBEN UND SO GUT WEITERGEFÜHRT WERDEN. 

Dass irgendwann jede Frau und jeder Mann die in der Schweiz an Brustkrebs erkranken, ein Herzkissen geschenkt bekommt. 

Von ganzem Herzen DANKE, Kathrin Kurth 




Samstag, 30. November 2013

Danke Danke Danke

In den letzten Monaten sind mehrere Geldspenden auf dem Konto eingegangen und bin jedesmal platt und dankbar und überwältigt !! 
Sie hören bzw. lesen alle noch von mir, aber hier endlich einmal ein ganz grosses und dickes DANKESCHÖN !! 

Ein Problem weniger, Stopfi brauchen wir tonnenweise vom Schweden und so muss ich mir über die Bezahlung keine Gedanken mehr machen. 

Seien sie alle herzlich gegrüsst, ich bin grässlich in Verzug hier, hab schönste Nähberichte seit Juni zu erzählen, alles kommt noch, bis bald, von Herzen Kathrin Kurth 


Donnerstag, 7. November 2013

Morgen in Eglisau

Ohh Mann, die Zeit rast ........

Kommt doch bitte morgen Nachmittag ab 14 Uhr nach Eglisau in den Stoffladen "Stoffstation".
Wir werden dort gemeinsam schöne Herzkissen nähen und einen ruhigen Abschluss der Nähanlässe für dieses Jahr geniessen.

Klick mich

Ganz herzlichen Dank Evelin und Felizitas für eure Einladung in den schönen Laden.

en guete Taag, bis moorn, Kathrin Kurth

Samstag, 2. November 2013

In Belp ging die Post ab !

Letzten Freitag war was los im Bernbiet, 150 !! Herzen wurden geschaffen. Ein wunderschöner Bericht mit vielen Fotos hat Daniela auf ihrem Blog veröffentlicht. 

Nochmals von Herzen allen Teilnehmerinnen DANKE, es ist jedesmal herrlich zu sehen und hören, wie viel Freude so ein Tag macht und wie motiviert gearbeitet wird. Eure Herzen sind schon verplant, ich erzähl hier bald mehr davon :-) 
Liebe Daniela, sei geknuddelt, wir hören uns, tausend Dank !!  

Diese Stoffe sind vorher noch von hier nach da spediert worden, es sollte um Himmels Willen nicht an Nachschub fehlen......

herzlich, Kathrin Kurth 


Mittwoch, 16. Oktober 2013

Einladung nach Belp


Wann:             Freitag, 25.10.2013; ab 09.00 – 17.00 Uhr
                        Jede helfende Hand, auch für 1 Stunde, ist willkommen

Wo:                 Pfarreiräume der Katholischen Kirche, Burggässli 6, Belp
Gesucht:         Farbenfrohe, weiche Baumwoll-Stoffe, mind. 50 cm x 50 cm, gewaschen

Es besteht die Möglichkeit vom gemeinsamen Mittagessen im Pfarreisaal

Auskunft, Anmeldungen
von Stoffspenden, zum Mittagessen und jeglicher Mithilfe bei:

Daniela Kämpfen,
031 819 11 13 / 079 825 65 17
daniela.kaempfen@gmail.com


Von Herzen Danke liebe Daniela und Elke für euren grossen Einsatz, habt einen schönen und inspirierenden Tag zusammen, ich werd an euch denken. Eine Materialbox steht wie besprochen bereit, ganz herzlich, Kathrin

Dienstag, 1. Oktober 2013

Ein Sturm ist über mich gefegt...

...... letzten Dienstag und es war nicht der Churer Föhn aus der Meteo-Sendung, aber stattgefunden hat es auch im Rheintal !! 

Ein Handarbeitslehrerinnen-Sturm ! :-)))))))))) 

Meine Güte, waren die Frauen mit Kolleginnen und Bekannten auf Zack und in einem Tempo, bin jetzt noch erschlagen. Sensationell natürlich die Arbeitstechnik, jedesmal wenn ich etwas erklären wollte hiess es: Jaja, scho klaar....... Mhhmm....... Okeee...... Ich hätt mir ehrlich bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Abend machen können, die 61 wunderschönen, akkuraten, superschön genähten Herzen wären auch ohne mich so toll geworden ! 

In nur gut 3.5 Stunden mit über 20 Frauen die kamen und gingen ist diese Menge fertig geworden plus noch über ein Duzend Fertige zum stopfen für den nächsten Anlass, schlicht sensationell !!!! 

Geniesst mit die Impressionen:  
Klick mich
(ganz unten auf Archiv klicken und dann scrollen...)

Liebe Christa, Brigitte, Heidi, Petra und Ursula und alle weiteren Beteiligten, ganz herzlichen Dank, es war sehr eindrücklich bei euch ! Auch ganz dicken Dank für die Stoffe und Stopfi, es war ein spezieller und emotionaler Abend, im Namen aller zukünftiger Herzbesitzerinnen sag von Herzen DANKE, eure Kathrin Kurth 

Donnerstag, 26. September 2013

Herzliche Einladung zum Nähtag im Tessin

Letzte Woche erhielt ich einen Brief aus dem Tessin, der mich völlig aus den Socken gehauen hat:
Was eine Frau alles auf die Beine gestellt hat inkl. Stoffsponsoren, Defizitgarantien für die Stopfi und die kostenlose Benützung eines Gemeindezentrums zum nähen ..... sagenhaft !
  
2 Spitäler im Tessin geben ihre Herzkissen ab und die Freude ist von den Pflegenden bis zu den Patientinnen riesengross. Und der Knüller:  
An der Generalversammlung von "Quilt Italia" im Januar 2013 hat sie das Projekt vor 400 Teilnehmerinnen präsentiert und kann bereits 3 Kliniken in Norditalien und eine auf Sardinien versorgen, einfach nur GRANDIOS !!!!! 

Liebe Anna-Maria, ich staune nur und bin toootal begeistert und stolz auf deine Leistung, wieviel Überzeugungskraft, Gespräche und Präsentationen das gebraucht hat, einfach sagenhaft. Ich drücke dich ganz ganz fest an mein Herz und Danke dir von Herzen dafür. 

Jetzt lädt sie alle Intressierten herzlich ein, diesen Samstag im Tessin an einen Nähtag zu kommen.  
Von 9 bis 17 Uhr treffen sich viele Frauen im 
Sala del Consiglio comunale del Municipio di Capriasca
6950 Tesserete 

Habt alle einen wunderbaren, herzerwärmenden Tag, mit besten Grüsse, Kathrin Kurth 

Freitag, 20. September 2013

Noch ein neues Spital :-)

Ich freu mich sehr.... die Hirslandenklinik Aarau möchte ihren Patientinnen auch die Freude und Solidarität unserer Herzen zukommen lassen und ich darf eine grosse Kiste voller Kissen schicken. Herzlich Willkommen ihr Lieben, das wird eine grosse Freude !!  

Meine lieben BCN's im KS Baden, habt herzlichen Dank für die Infos und den Stand letzten Samstag an eurem Anlass, es hat schon gefruchtet und der Aargau ist bald komplett versorgt, keine Brustkrebs-Patientin mehr ohne ein Herzkissen, ist das nicht einfach super ?!?! Genau ! 

Von Herzen Danke allen Beteiligten, Kathrin Kurth 

Nähtag im Rheintal

Am nächsten Dienstag, dem 24. September wird in Altstätten genäht. 
Auf Initiative von Fachlehrerinnen der Primarschule und sie laden herzlich ein, ab 16.30 Uhr zahlreich ins Schulhaus Schöntal zu kommen (An der Bildstrasse hinter dem BZR, oranges Haus). Man darf auch gern etwas später dazustossen, Arbeit hat's für alle :-) 

Im 2. Stock die Zimmer 23 und 24 werden ein Ort von schöner Herz-arbeit für betroffene Frauen und wir freuen uns alle sehr darauf. Eine Planung von mehreren Monaten.... Besprechungen, Mails, Flyer drucken und verteilen usw. geht jedesmal so einem Anlass voraus.  

Liebe Christa, liebe MitstreiterInnen, ich freu mich sehr und danke euch herzlich für die ganze Organisation, einfach mit Sack und Pack anzureisen zu euch ist herrlich, bis Dienstag, herzlich, Kathrin Kurth 


Dienstag, 17. September 2013

Über 2100 verteilte Herzkissen !!!!

Meine Lieben,
was für eine Freude und Stolz, wir haben bereits über 2100 Herzen genäht und in den Spitälern an die Frauen verschenkt, das ist sagenhaft !! BRAVO an alle und DANKE und lasst uns so weitermachen. 

Einige stellvertretende Bilder zu den Lieferungen der letzen Monate, in der Buchhaltung rechts sind alle schon nachgeführt. 

ganz herzlich, Kathrin Kurth  







Sonntag, 15. September 2013

Morgige Lieferung

Nach St. Gallen ins Stephanshorn, ein Spital der Hirslandengruppe, 
57 liebevolle, schöne Herzkissen !  

Wiedermal lieben Dank an alle Mitwirkenden dieser Ladung, sie werden 
bald ihren tollen Job bei den Patientinnen machen:  

meine Marlies, die Damen bei Stoffsache in Zofingen, ex-4.Klässler 
in Höri, Neftiquilterinnen, Bianca und die MA der "Z"-Versicherung. 

eure Kathrin Kurth 




Herzen mit viel Herz

Wiedermal kam eine grosse Schachtel und was für eine Freude und Stolz der Inhalt !!!

Die ehemals 4. Klasse von Frau Kofel in Höri, jetzt sind sie schon 5. Klässler :-) hat mit ganz viel Engagement und Freude viele wunderschöne Kissen gemacht. 
Jedes ist herz-lich bestempelt mit schöner Glitzerfarbe und die ganz persönlichen Grüsse von jedem Kind auf dem Anhänger wird die Frauen speziell freuen und motivieren ! 

Liebe Kinder, liebe Frau Kofel, ganz ganz lieben Dank und auch euch alles Gute und viel Freude im Leben. 

Auch von Herzen, Kathrin Kurth 







Montag, 2. September 2013

Sagenhafte Stoffspende

Von Brigitte aus B. hab ich Stoffe bekommen, da läuft einem das Herz und die Augen über !!!

3 frohe Bettanzüge vom Schweden, das ist sehr "gäbiger" Stoff für Mit-näherinnen die nicht ganz sooo geübt sind, mit diesen Stoffen werden die Handnähte einfach schön. Und ein riesiges Stück in schönem Dunkelrot, ist grad am waschen. Rot hab ich selber kaum im Projekt und viele Frauen mögen das gern, wunderbar.


Und dann ganz viel echten Patchwork-Stoff, ein Traum !!! 
Viele viele Meter und erst noch gewaschen und gebügelt, HEY, das ist Hammer !!! Diese Stoffe kosten normal ein Vermögen und sind zum arbeiten damit und dann fertig genäht natürlich das Schönste. Und ich darf davon auch etwas verkaufen um wieder Geld für Stopfi zu generieren, so ist unheimlich grosszügig ! 





Liebe Brigitte, Danke Danke nochmals herzlich, ich freu mich jedesmal wenn ich den Stapel seh und bald gehts wieder los mit Nähanlässen, da kommen sie dann auch in die Kränze :-) Dicker Kuss, Kathrin

Von Herzen kommender Artikel im Dorfblatt

Die Lehrtochter auf der Gemeinde unseres Wohnorts durfte mit mir ein ausführliches Interview führen, um dann einen Artikel im Dorfblatt zu veröffentlichen. Sie war Feuer und Flamme und sehr engagiert schon im der gründlichen Vorbereitung des Gesprächs.

Und dieser wunderbare Artikel kam dann letzten Donnerstag raus, ich bin ganz gerührt und stolz. Und wirklich begeistert von der jungen Dame und was sie geleistet hat in dieser Arbeit und darum für uns. Danke von Herzen !

Artikel

Morgen kommt eine Journalistin zu uns Hause zu einem Inti und auch Fotos, was für eine Freude und sicher wieder neue Kontakte und Frauen werden sich melden, es läuft richtig rund und toll.

Seid alle lieb gegrüsst, in 3 Wochen ist schon ein weiterer Nähanlass und dann gehts Schlag auf Schlag, guckt bitte ganz oben die Termine, falls sich jemand anschliessen möchte. Herzlich, Kathrin Kurth

Samstag, 24. August 2013

Wir alle zusammen.....

Dieses wunderbare Bild schwirrt grad im Internet rum, mir gefällt es einfach irrisinnig gut, es entspricht so sehr diesem Projekt. 

Das sind wir.......... jede Patientin die eines unserer lieben Herzen mit sich rumträgt, jede Krankenschwester, die dankbar ist, ein Herzkissen verschenken zu dürfen und jede einzelne Frau und Herr, die in den letzten 3 Jahren auf irgendeine Weise mitgeholfen hat !! 

WIR ALLE ZUSAMMEN, von Herzen, Kathrin Kurth 


Mittwoch, 21. August 2013

Immer viel Schönes hier

Und das Leben geht weiter gell.......
Auf dem einen Auge seh ich wieder ca. 50% und es soll noch besser werden und wie's sonst mit der MS weitergeht, weiss kein Mensch, also let's go.................


Das grosse Nähen im Juni in Zofingen im Geschäft "Stoffsache"

Die gigantische Kiste hab ich euch ja schon gezeigt, da waren fast 80 liebevoll genähte Herzen drinn, jedes schön eingepackt und aus irrsinnig schönen Stoffen. Und was mich ja immer besonders freut: mit wunderbaren Handnähten :-)))) Ganz herzlichen Dank !!! Die Kissen, die etwas gar wenig Stopfi drinnhaben, werden den Frauen und ihren Angehörigen zusätzlich geschenkt oder jemandem der schon in der Chemo ist als Trööschterli oder oder...... auf alle Fälle kommt jedes zu einer Patientin.

Liebe Frau Thalia Di Battista-Keller, haben sie ganz ganz herzlichen Dank für Ihr Engagement, ihre Idee zu den Nähtagen und für ihre eigene und die ihrer Mitarabeiterinnen gespendete Zeit für mein Projekt. Auch herzlichen Dank für den Stoff und den Batzen, beides geht ebenfalls zu 100% in diese gute Sache. Die Stoffe kommen mit an Nähtage diesen Herbst und der Batzen wandert ins grosse schwedische Möbelhaus für Stopfi. MERSSI VILLMAAL. Und auch lieben Dank der Dame, die schon eine Runde Herzen mit nach Baden genommen hat.

Hier noch ein ganz toller Zeitungsartikel zu den 8 ! Nähtage in der Stoffsache:

http://www.zofingertagblatt.ch/?srv=regiolive&id=150344

Und dieses schöne Foto hat mich auch noch erreicht, hier werden die fertigen Herzen im Schaufenster des Ladens gesammelt und sprechen so automatisch auch Passanten und weitere Näherinnen an.



Vielen lieben Dank allen Beteiligten und liebe Grüsse, Kathrin Kurth Märwil 

Montag, 29. Juli 2013

Das Leben

Es hält Überraschungen bereit, über die man sich gar nicht freut. Aber wem sag ich das gell, ihr Betroffenen hattet ja auch schon das Vergnügen mit umwerfenden Diagnosen. 

Ich hab MS. Dieses Projekt wollte ich darum beenden, doch viele Stunden reden, überlegen, planen, sortieren später hör ich nicht auf, zu viel Arbeit steckt schon drinn. Viele MS-Patienten erkranken nicht komplett, sondern müssen mit solchen Schüben leben. Also weiter ! 

Bald gehts hier weiter, liebe Grüsse, Kathrin

Montag, 15. Juli 2013

schon wieder........

......... muss ich euch um Geduld bitten, das tut mir sehr leid und ist sehr schwierig. 

Vorletzte Woche hab ich innerhalb von 4 Tagen auf einer Seite das Augenlicht verloren, gottlob wurden nach zig Untersuchungen und 2 MRI's die schlimmsten Erkrankungen MS und Parkinson ausgeschlossen. Jetzt heisst es noch 12 lange Tage warten auf die Ergebnisse der Rückenmarksuntersuchung. Und wann ich wieder sehen kann und wie es weitergeht.

Ich schreib das hier nicht aus Eigennutz, sondern weil viele von euch auf Berichte, Angaben, Fotos, Termine, Verdankungen und Stoffe warten. Alles wird erledigt, niemand geht vergessen, ich weiss nur nicht wann.

Bis dahin alles Liebe, Kathrin Kurth

Freitag, 5. Juli 2013

Grosse, schöne, lange Sommerpause für meine lieben Näherinnen

Ihr Lieben,

ich danke euch mal wieder von ganzem Herzen, allen die mir immer und immerwieder helfen bei dem Projekt, in irgendeiner Weise, alles wird total geschätzt und ich könnte nicht weitermachen ohne euch !!!!

liebe Näherinnen, ihr dürft eine ausgiebige Sommerpause machen, sie darf bis Weihnachten dauern..... grins......... ich hab ganz ganz viele Herzen hier und in einem Lagerraum und ihr "müsst" eine Weile nicht nähen. Wenn jemand gaaaar nicht ohne auskommt, dann bitte mailen, ich hab 2 Neben-Ideen und komm kaum dazu.

Mit neuen Spitälern gehts nicht vorwärts, braucht elend lang immer und ehrlich gesagt jedes Mal wie ein Handelsvertreter mit Engelszunge die Leute von dieser wunderbare Sache zu überzeugen versuchen, dazu hab ich keine Kraft mehr. 

Heute war der Pöstler eine arme Socke, sah ihn gar nicht hinter dem Pack und ich muss warten bis mein Mann nach Hause kommt, ich kann die Kiste alleine nicht lupfen :-))))
Liebe Stoffsache in Zofingen, liebe Frau T., liebe nähende Kundinnen, von Herzen DANKE, absolut grandios, ich mach noch Bilder !!

Ganz liebe Grüsse an alle die hier immer fleissig vorbeikommen, ihr dürft sehr gern auch mal ein paar Worte im Kommentar hinterlassen, auch ohne Googlekonto geht das, einfach anonym anklicken, ich prüfs dann und freu mich sehr !

Habt alle einen schönen Sommer, ich werd noch viele fehlende Berichte schreiben für den Blog, Verdankungen für Stoffe und Geld, dann eine Runde Bettelbriefe formulieren und DANN...... auch Projektpause machen... hipphipp..... übrigens erscheint in unserem Dorfblättli auch bald ein Portrait von unserer schönen Sachen, ich durfte ein ausführliches Interview geben, Link kommt dann.

Tschüssi, bis bald, herzlich und dankbar, Kathrin Kurth

P.S. Maus ist kein Zwergpintscher, sondern ein Labbi, nur so fürs Grössenverhältnis  :-))))

Samstag, 15. Juni 2013

2 schöne Nähnachmittag im Baselbiet

Danke herzlich liebe Frauen für die Geduld, jetzt hats gepasst ! :-)))
Die 48 liebevoll hergestellten Herzen gehen nach Basel ins Bethesda Hospital, Merssi tuusig Barbara.

Total 10 Frauen sind der Einladung von Fr. Pfr. Degen und Fr. Buccella gefolgt und haben zufrieden gewerkelt und so wieder vielen Frauen eine Freude gemacht, wenn sie das Herz geschenkt bekommen, in einer schweren und schwierigen Zeit. 

Es gab hinterher auch einen schönen Artikel in der Regionalzeitung und hier bitte zum anklicken: der Bericht und die Fötteli (Connischatz, Küsse überallhin dass sogar ich jetzt Direktlinks setzen kann :-) 

ganz schönes, sonniges Weekend für alle, als nächsts kommen die tollen Berichte aus der Zürich, herzlich, Kathrin Kurth

Mittwoch, 12. Juni 2013

Sagenhaft schöne Herzen

Diese Patchworkstoffe vom Designer Kaffe Fassett sind etwas von Schönsten und Farbenfrohesten was es gibt und "meine" Näherin Barbara, die alleine das Bethesda Hospital in Basel betreut, hat die Stoffe von einer Kollegin bekommen.

Liebe, gute Spenderin, von Herzen Danke für diese Pracht, Patientinnen die diese Herzen für sich aussuchen, werden unheimlich Freude haben drann !! Das war sehr grosszügig von Ihnen, so tief ins Portemonnaie zu greifen für uns !! 
Liebe Barbara, dir auch mal wieder 10000 Dank für deine unermüdliche Arbeit, dickes Bussi !

herzlich, Kathrin

Ganz feiner Termin morgen

Zum ersten Mal in den 3 Jahren, seit dieses Projekt besteht, möchte sich morgen ein Chefarzt eines weiteren Spitals selber ein Bild machen von unseren Herzkissen, ob die "seinen" Patientinnen auch abgegeben werden sollen. 

Ich freu mich sehr und bin richtig happy, irgendwie haben wir das verdient, find ich  :-)))

Spital Grabs wird selbständig

Freude herrscht !
Gestern durfte ich das Spital Grabs in die "Freiheit entlassen". D.h. es wird jetzt von einer eigenen Nähgruppe versorgt und direkt beliefert, ich bin nur noch im Hintergrund, falls mal Nachschub-Schwierigkeiten entstehen oder sonst was wäre.
Edit März 2014: leider braucht's auch im Rheintal immer mehr Kissen, wir liefern jetzt beide.  

Liebe Calanda-Quilterinnen, lieber Frau Dolf, alles Liebe ihnen und recht viel Freude an der schönen Aufgabe, herzlichen Dank und lass sie mal wieder etwas von sich hören oder schicken ein schönes Foto für den Blog. 

Ganz herzlich, Kathrin Kurth


Das war unsere vorerst letzte Lieferung vor ca. 2 Monaten, schöööön :-)


Samstag, 8. Juni 2013

Stolz wie Oskar

Inmitten all der grossen Namen wie Pro Senectute, WEF, Caritas, Pro Natura, Rotes Kreuz usw. stand in der Zürich-Versicherung an versch. Standorten dieses gigantische Plakat.

Bin platt und stolz !! 
Erzähl euch sehr bald davon. 


Montag, 3. Juni 2013

3 !!! Nähtage in der Zürich-Versicherung

Pendenzen, wo ich mich ganz feste entschuldige, die Berichte noch nicht geschrieben/verdankt/kommentiert/beantwortet zu haben, es kommt noch !!! Brauche jetzt halt noch mehr Zeit für alles......

- Seuzi-Frauen, wouwww, was für ein Erfolg !
- Baselbieter-Frauen, 1000 Dank
- Grabs und Calanda, ich meld mich
- Daniela, vielen Dank, du hörst von mir
- Verdankungen Spende, herzlichen Dank, bin seeeehr froh !
- Frau Zürcher, supergern Nähtag, wie wärs im September ??
- Alex, was für eine fleissige Dame, dir und ihr ganz ganz dickes Danke !
- Urs, bitte keinen Stand, bist ein Schatz, aber es geht nicht alles
- Frau Thalia, wir wars am Samstag ?? Sorry dass ich mich nicht gemeldet hab
- Elke, tausend Dank für die neue Info, das räbblet ja bei euch
- Brigitte, von Herzen Danke für dein irrsinniges Stoffspendeangebot, ich komm sehr gern !
- Zürich St. Gallen, freu mich total wir kommen gern auch zu Ihnen
- weitere Mails, alles kommt.....

Jetzt muss ich packen gehen, Marlies und ich dürfen unglaubliche 3 Tage in der Zürich in Zürich mit Mitarbeitern nähen, das ist einfach grossartig !! Die Firma stellt wieder die MA für einen Arbeitstag frei und schenkt ihre Arbeitszeit verschiedenen sozialen Projekten. Letztes Jahr waren alle so begeistert von unseren Herzen, dass ich wieder eingeladen wurde, phantastisch !

Morgen sind es sageundschreibe 40 Leute...... da werden wir 2 Mädels ganz schön gefordert sein den Überblick zu behalten und alle gut zu beschäftigen. Wir freuen uns sehr und ich danke hier schon mal ganz herzlich Gian und Tessa, die alles absolut super organisiert haben, sogar den Transport der ganzen Ausrüstung von einem Ort zum anderen, bin superfroh. Von der Enge nach Opfikon nach Oerlikon, wir kooooooommen :-))))

Schöne Tage euch allen, die Sonne kommt, wir blühen alle mit auf gell, herzliche Grüsse, Kathrin

Sonntag, 26. Mai 2013

Augen-Freuden-Schmaus

Letzte Woche, als sich die Sonne noch abundzu zeigte, hab ich 2 Tage lang gewaschen und gefärbt. 
Nähtage stehen vor der Tür und die schönen gespendeten Stoffe werden mit diesen traumhaften Farben auf der Rückseite verstürzt.

Herzlich, Kathrin






Montag, 20. Mai 2013

.... eben...... in Belp !

Kinder, Kinder..... so vieles gibts zu berichten, so viele liebe Frauen bieten sich an zum nähen, ich komm kaum nach und muss es ja langsam angehen, aber das ist echt schwierig....

Also eines ums andere erzählen: 

Der Nähtag in Belp, das Schlussbild mit der sehr stolzen Ausbeute von 140 Herzen hab ich euch ja schon gezeigt, jetzt hat die tolle, engagierte Organisatorin einen wunderhübschen Bericht geschrieben mit schönen Bildern, geniesst es ! :-) 
(Ich bin leider nicht fähig, einen eleganten "Klickmich" zu machen aus einem Link...... hmpf...... ) 


Naa...... wieder hier, war schön gelll !!!!

Hier noch ein paar Highlights von mir dazu:

Die ganzte tolle Truppe vom Nachmittag, gut gelaunt und zu Recht stolz !



Es wurde mir noch ein Sack in die Hand gedrückt mit Trööschterli, zu Hause hab ich dann die ganze Pracht genossen und jedes einzelne Härzli begrüsst.


Die lieben Details wie z.B. dieser wunderschöne Glasknopf, das fand auch der liebe Schmetti, der mitten in der Fotosession dazukam und unbedingt auch aufs Bild wollte. Das kann ja nur Glück bringen der Beschenkten.......  



Und dieses zuckersüsse Teil wurde extra für mich gemacht, ich konnte mich kaum von den handgefärbten Stoffen losreissen und eines mit rosa vorn und himmelblau, das gefällt sowieso niemandem sonst  :-))))))))


Nochmals von Herzen DANKE liebe Daniela und alle alle Damen drumherum, es war eine grosse Freude,
herzlich, Kathrin 

Freitag, 10. Mai 2013

Vorbereitungen

An jedem Sonnentag wasch oder spül ich Stoffe, Anfang Juni sind 3 Nähtage mit je 20-30 ! Teilnehmern in Arbeit, wooouuuuwww......

Nachher können alle Näherinnen eine schöne, lange Sommerpause einlegen, unsere Lager sind voll und 2 neue Spitäler in Bearbeitung :-)




Findet sich wohl jemand, der mir bei den Schreibsachen unter die Arme greifen könnte ??? Ich brauch unbedingt wieder Geldspenden, die letzten Monate haben die Kasse geleert und da wären Anfragen, Anrufe und Versand zu machen.
Ich wär wirklich sehr dankbar ! Dankeschön !

schönes Weekend und liebe Grüsse, Kathrin Kurth

Montag, 6. Mai 2013

Hilfe gesucht für Schreibkram !

Ihr Lieben,

ich habs ja schon ein paar Mal geschrieben, der Aufwand für dieses schöne Projekt wird immer grösser und manchmal zu viel und dann können Ideen nicht umgesetzt werden, die sicher hilfreich wären. z.B. uns anmelden bei Unterstützungs-Projekten für Freiwilligenarbeit, es gehen mir nämlich mal wieder die Finanzen langsam aus.......

Darum such ich jemanden, der gern schreibt und telefoniert und am Ball bleibt und wie ich gern sag: Füdli in der Hose hat ! :-)))))

Gibts da jemanden der mir helfen tät mit dem Schreibkram ??? Bezahlung ist nicht der Rede wert, mehr als eine Tafel Schokolade pro vollen Arbeitstag liegt nicht drinn, aaaaaaaber meine Dankbarkeit und unendlich viel Knuddler und Küsse, DAS kann ich garantieren !!!

Bitte grad mailen, ich wär unendlich froh, 10000000 Dank und überhaupt...... Kathrin

Freitag, 3. Mai 2013

2 gemütliche Nähtage im Baselbiet

Ganz überraschend der Anruf vor einigen Tagen: nächsten Montag und Dienstag nähen wir für sie...... :-))

Herrlich, eine Freude, schon wieder ! Der FV von Rünenberg im Baselland macht das und ich sag Herzlichen Dank und das Pack Stoff und Faden ist unterwegs.

Ganz viel Freude an dieser schönen Arbeit und liebe Grüsse an alle, Frau B. merssi ihnen für das Engagement.

Herzlich, Kathrin Kurth


Donnerstag, 2. Mai 2013

Vieles...... sehr vieles.....

.... ist gelaufen in den letzten 2 Monaten. Obwohl ich mich stark zurückgezogen hab, und schweren Herzens sogar Absagen tippseln musste, lief unheimlich viel. So viele liebe, herzliche, mitdenkende und praktische Frauen bieten sich mir an, es ist eine unheimliche Freude !!!!!!! DAAAAANKE !

Lasst mich in den nächsten Tagen/Wochen nach und nach erzählen, zeigen und danken.

Heute:
Ich bekomm immer mehr richtige Baumwollstoffe (keine Bettwäsche) und sogar Patchworkstoffe geschenkt und die reuen mich natürlich zum doppelt zu vernähen. Man kann sie schönstens "strecken" mit einer uni Rückseite. Darum in der Drogerie die schönen Basisfarben gekauft und bald gehts ans färben von alten Leintüchern aus der Brocki. Das wird schön auf dem Stewi draussen :-)

Herzliche Grüsse, bis morgen, Kathrin


Montag, 29. April 2013

Grandiose 140 Herzen in Belp

Für den richtigen Bericht mit Bildli brauch ich noch etwas Zeit, aber dieses tolle, stolze Bild möchte ich euch schon zeigen.

Es war einfach irrsinnig, DANKE euch allen beteiligten Frauen von Herzen und dir Daniela und auch Elke und glaubich noch jemand, ganz speziell Danke für euren Einsatz !!!! War megaschön bei euch und ihr seid alles Knuddelmäuse und sooooo fleissig. 

DANKE, eure Kathrin 


Sonntag, 21. April 2013

Nächsten Freitag in Belp

Die wunderbare Einladung an alle Menschen von Daniela, der irrsinnigen Organisatorin eines Nähtags in Belp bei Bern am nächsten Freitag.

http://www.allerhand-kunterbuntes.com/2013/03/kissen-mit-herz-zum-2ten.html#comment-form

Bin tief beeindruckt, was sie alles auf die Beine gestellt und wieviel sie organisiert hat, DANKE DANKE !!! Es gibt z.B. für alle die dableiben möchten zum z'Mittag: Hörnli mit G'hacktem und Salat..... isch das nöd eifach allerliebscht !?!?!

Ich bin sicher das gibt wieder so eine Kettenreaktion, dass plötzlich doch alle mehr Zeit haben als gedacht, es werden wieder Anrufe nach Hause gemacht: Schaaaahaaatz, holst du bitte auf dem Heimweg Pizza, ich komm später...... oder an die Nachbarin die Hütedienst hat: könntst du bitte meine Mittlere um halb 4 ins Turnen schicken, bin doch länger beschäftigt...... :-)))) Wunderbar ist das !!!!!

Liebe Alle, kommt wenn ihrs einrichten könnt, ganz kurze Mail an Danila bitte

Liebe Daniela, ich knuutsch dich nieder am Freitag, du bist genial und lieb und toll, ist so schön so Frauen wie dich zu haben !! So kann das Projekt noch lange weiterlaufen.

von Herzen, Kathrin

Dienstag, 26. März 2013

Der Aargau lebt nicht nur.....

..... der Aargau tobt !!!!

Guckt mal das hier, alle 3 lesen und alle Bilder anschauen !!!

Einfach nur grandios und phänomenal !!

Schuuuuuuurig stolz, Kathrin

http://www.aargauerzeitung.ch/fulltext/herzkissen/suche

Donnerstag, 21. März 2013

11 Stunden + 47 Frauen = 334 Herzen !!!!!


Sprachlos.
Hühnerhaut.
Dankbarkeit.
Grinsen.
Kopfschütteln.
Atmen.
Augenwischen.
Fassungslos.
Stolz.
Gerührt.
Dankbar.

Am liebsten würd ich bei jeder der 47 Frauen an der Haustüre klingeln und sie verknuddeln und abküssen, es ist einfach ZU schön was da passiert ist in Bünzen !
Die Mädels haben mir erzählt, es seien Frauen 7,8 Stunden dabei geblieben und hätten gearbeitet und wiedermal ist der Funke übergesprungen.
Oder ich sollte besser sagen, die Gedanken an jede der Patientinnen die eines unserer Herzen bekommt, haben die Frauen beschäftigt und das gibt eine ruhige und fast besinnliche Stimmung, so auch gestern.  

Was für ein Erfolg !!!
334 fertige Kissen und noch 50 genähte Hüllen
Ihr lieben Frauen: Ich kann nur von Herzen DANKE sagen, es ist unglaublich. 

eure Kathrin Kurth



Und diese beiden Honigkuchen-Pferdchen werd ich ganz wirklich abknuutschen, das sind Alex und Monika, sie haben alles gemänätscht für mich, einfach HAMMER !!! 

Liebe Alex, danke dir nochmals von Herzen für das ganze Organisieren schon im Vorfeld, was für eine Menge an Informationen, Abklärungen, Telefonaten und Nicht-vergessen-dürfens. Meeeega dein Erfolg und alles hat geklappt, einfach super, Danke Danke Danke !!

liebe Monika, und wieder hast du den Karren für mich gezogen, was bin ich froh um dich zu haben, ehrlich Schatz !!! Und nochmals zum Schweden gebrettert weil die Stopfi ausging :-)) 
Von Herzen Danke und überhaupt !!

eure irrsinnig dankbare Kathrin