************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 25. Oktober in Bauma Tösstal ( abgesagt, nur 6 anmeldungen )
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen
- 11. Januar 2018 in Neftenbach
- 2. Februar 2018 in Spreitenbach, öffentlich, ganzer Tag


- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )
- September 2018 in Amriswil

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Dienstag, 20. Dezember 2011

Vollgas für 2012!!

Hier noch eine besonders schöne Begebenheit. Frau O. aus Schaffhausen näht fürs Leben gern und hat meeeeega viel Stoff zuhause. Jetzt näht sie uns Herzen schon fast im Akkord und wir füllen diese und sticheln sie noch zu.

Jedesmal wenn sie ins Heilbad fährt hat sie wieder Kissen dabei- guckst Du:


Liebe Frau O.- herzlichsten Dank für so viele Stunden Arbeit in unser Herzkissen- Projekt. Ob die Schaffhauser sich bewusst sind was ihnen entgeht???
Auch Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute fürs 2012- hoffen wir, dass Ihnen die Stoffe vorläufig nicht ausgehen ;o)

Das wars für den Moment.

Allen die regelmässig oder bei Gelegenheit hier reingucken alles Liebe zum Fest!!

Ihr habt direkt oder indirekt dazu beigetragen dass es in diesem Jahr für Brustkrebs- Betroffene auch gute Momente, Momente der Solidarität gegeben hat. Das ist wichtig um den ersten, wichtigen Schritt auf eine grosse Reise mit Ziel zu machen. Das Ziel wieder gesund zu werden. Und diese Chancen stehen gut. Heute ist Brustkrebs nicht mehr automatisch ein Todesurteil. Aber nur mit Unterstützung vieler wirds ein realistischer Weg zum Ziel.

Danke fürs Mitlesen und Mithelfen.

Im neuen Jahr werden wir wieder versuchen neue Kliniken zu kontaktieren; "nöd lugg lah" ist Gebot.

Allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2012.

Eure Monika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen