************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 13. September in Amriswil
- 12. Oktober 2017 in Dietikon ref. Kirchgemeindehaus, Tag, öffentlich mit Anmeldung
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen

- Januar 2018 in Neftenbach :-)
- 2. Februar 2018 in Spreitenbach

- Oktober im Tösstal
- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Mittwoch, 11. April 2012

Was für eine Bescherung......

Und ich hab mich nicht im Datum geirrt letzte Woche, es war nicht der 24. Dezember und trotzdem eine Bescherung, und was für eine !!!

Das Schweinchen im Glück....... und in dieser Geschichte bin ich das Schweinderl :-)) 



Der Bauch voller Münzen und Nöötli und jeden angegrunzt zum Dank.
Den ganzen Dezember über stand das schöne Tier auf einer Theke und wurde gefüttert und gefüttert....... herrlich ist das !!!!  




Meine liebe Coiffeuse Sandra Schuler in ihrem Salon Zick-Zack in Seuzach war von Anfang an begeistert von diesem Projekt und hat mir schonmal ein Nöötli ins Herzkissen-Couvert gesteckt.  Im letzten Herbst hat sie mir dann ihre Idee unterbreitet, als Kunden-Weihnachtsgschänkli statt einen Reisekamm, eine Spende an die Herzkissen zu tätigen. Wouuwwww........... und dann grad noch die beiden Schaufenster gestalten um das Thema bekannter zu machen und eben das schöne Säuli auf die Theke.
ICH WAR PLATT.
Könnt ihr euch vorstellen :-))) 






Das schöne Fenster hat sie dann noch gelassen bis letzte Woche und ich war eingeladen, die emotionale Übergabe des Säulis zu geniessen.

UND ICH KANN EUCH SAGEN...........

liebste Sandra und deine Kundinnen und Kunden: 
HAMMER !!!!

Ich darf mich von Herzen bedanken für sageundschreibe
830 Franken !!!
Fr. 500.- von der Firma Sandra :-) und nochmals 330 Franken lagen im Säuli drinn, einfach sagenhaft. Ich danke allen Spendern von ganzem Herzen, das gibt Luft für Stopfi und Stoff und ich kann endlich meinen Näherinnen die Materialkosten erstatten. (Sofern sie's annehmen, die grossherzigen Frauen wollen das auch oft übernehmen). Und ich muss auch nicht mehr dem Portogeld nachrennen, wenn ich mal Kissen per Post verschicke.

DANKE DANKE DANKE VIELMALS NACH SEUZI,
Sandra bisch en Riieseschatz !!!
ganz herzlich, Kathrin

Kommentare:

  1. mensch, toll, da freue ich mich total für euch!
    Winkegrüße Lari aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  2. Wauw, das war ja eine supertolle, nette, einzigartige Idee. Es freut mich sehr für dich und all die Frauen, die daraus ein Herz bekommen.
    All deine viele Mühe wird nun doch belohnt, es hat sich gelohnt nicht aufzugeben.

    GglG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Donnerwetter, da ist ja was zusammengekommen.... Ich freue mich für dich und für die Frauen, die dadurch ein solches Herz bekommen können!
    Sensationell, deine Coiffeuse!! :-)
    HG Beate

    AntwortenLöschen