************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 25. Oktober in Bauma Tösstal ( abgesagt, nur 6 anmeldungen )
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen
- 11. Januar 2018 in Neftenbach
- 2. Februar 2018 in Spreitenbach, öffentlich, ganzer Tag


- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )
- September 2018 in Amriswil

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Freitag, 15. Juni 2012

Japps..........

Der heutige Tag........ unglaublich......... sagenhaft !!

ein liebes Dankesmail erhalten einer Patientin, verdankt

ein Nähangebot erhalten mit allem Drum und Dran, alles telefonisch durchgesprochen, die sehr engagierte Frau hat Ideen !! Versucht Stoffsponsoren zu finden, möchte Frauen zu sich ins Nählädeli zum nähen einladen und versucht, eine Klinik zu überzeugen, toll toll toll !!!

Bei einer Zeitung angerufen und versucht einen Artikel zu bekommen über das Projekt, wird besprochen

mit einer meiner Krankenschwestern abgemacht für eine Kissenlieferung, beim Schweden günstig essen, quasseln und Kissen umladen, was gibts Besseres !? :-)

2 Mails beantwortet

ein Telefon "meiner Berner Filiale" :-)))) hat eine Anfrage bekommen für 50 Kissen zu liefern ins Welschland, das freut mich besonders, dort gibts ja leider genauso Patientinnen, aber ich kann kaum französisch. Die Bernerinnen hatten mir auch leere Herzen gebracht letzthin, jetzt tu ich die mischen für die Farbenvielfalt mit solchen von meinen Frauen, das gibt ein schönes Päckli und die Bernerinnen sind parat zum stopfen, Danke euch mal wieder von Herzen ihr !!!!

Telefon mit Veranstalter des Nähtages in einer Firma letzthin wegen dem Veröffentlichen von Fotos der Mitarbeiter auf dem Blog, wird abgeklärt

und ein ausführliches Telefon mit einer engagierten Frau mit Frauengruppe im Rücken, möchte mitmachen und evtl. versuchen ein eigenes Spital aufzutun. Tolle Sache ! Präsentation angeboten, wir überlegen beide, sie redet mit den Frauen und dann machen wir weiter

IST DAS HAMMER ODER IST DAS HAMMER !?!?!

GENAU !!!!!

Kommentare:

  1. meine liebe kathrin,
    das ist mehr als hammer - das ist oberhammer. deine idee zieht immer größere kreise und du triffst genau den nagel auf den kopf damit. ich freue mich sehr, dass dein projekt inzwischen so viel anklang findet und du tatkräftige unterstützung von vielen lieben näherinnen bekommst.
    vergiss trotzdem nicht, ab und zu mal luft zu schnappen und mal zwischendrin die füße fünf minuten hochzulegen ;o)
    vlg pingu

    AntwortenLöschen
  2. Super, läuft ja klasse bei Dir. Weiter so!!!!
    LG Kerstin
    www.helfendeherzenrundumkoeln.blogspot.com

    AntwortenLöschen