************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 25. Oktober in Bauma Tösstal ( abgesagt, nur 6 anmeldungen )
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen
- 11. Januar 2018 in Neftenbach
- 2. Februar 2018 in Spreitenbach, öffentlich, ganzer Tag


- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)
- Frühling 2018 in Hölstein BL FV (Fr. Frey )
- September 2018 in Amriswil

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Mittwoch, 30. September 2015

ein wunderbares Geschenk...

.... und zwar aus Deutschland, von der Hessischen Krebsgesellschaft !

Der Reihe nach:
Eine Herzkissenprojekt-Kollegin aus Kiel in Norddeutschland (daaaanke liebe Nora) hat mir erzählt, dass eben die Hessische Krebsgesellschaft an wohltätige Institutionen diese 4 schönen und innigen 
Postkarten verschenkt.

Sie sind wunderschön und speziell und ich hab uns darum beworben (wobei das in Deutschland eh schon sehr bekannt ist ) und dass diese Postkarten sehr gut für Verdankungen passen täten. Wenn ich Stoff geschickt bekomme oder einen grösseren Batzen oder für jemanden der immer holt und bringt......  

Und Voilà, 200 dieser tollen Werke waren in der Post für uns, einfach so..... eine super Sache, ich freu mich sehr !!! Liebe Frau Richter, an ihre Gesellschaft mein bester Dank für die länderübergreifende Unterstützung. 
Mit herzlichen Grüssen, Kathrin Kurth 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen