************************************************************************************************************************************

Jedes dieser Herzkissen ist ein Geschenk !


Eine liebevolle Gabe von der Näherin an die Patientin.

Gefüllt mit guten Wünschen und lieben Gedanken die guttun, helfen und Kraft geben.

Viele wunderbare Frauen schenken ihre Zeit, ihr Engagement und Material für andere, denen wir beistehen wollen.

***********************************************************************************************************************************************


Neue tolle Nähanlässe:

next:

- 12. Juni in Brütten (vereinsintern)
- 13. September in Amriswil
- 12. Oktober 2017 in Dietikon ( Marie-Therese) öffentlich
- 31. Oktober Islikon-Kefikon
- 30. November Herzkissen nähen in Züberwangen

- Mittwoch im September 2017 in Wila
- Herbst im Churer Rheintal

- Januar 2018 in Neftenbach :-)
- Frühling 2018 in Bünzen :-)
- Frühling 2018 in Nürensdorf :-)

Von Herzen Danke den engagierten Organisatorinnen, ihr seid super !!

**********************************************************************************************************************************************


Samstag, 26. Januar 2013

An einem Nähnachmittag in Seuzach

.... kamen Frauen zusammen um Herzen zu nähen, ist das nicht einfach wunderbar ?!?!

Wieder hatte ich den Anruf einer engagierten, mitdenkenden tollen Frau erhalten, ganz lieben Dank liebe Maria ! Man könnte doch mit dem kath. Frauenverein Seuzach an einem Nachmittag solche Herzkissen nähen..... aujaa.... super, ich freu mich, lass uns das machen.

Und vor ein paar Wochen trafen wir uns, das Zimmer war parat und eine Näma und das Bügeleisen eingesteckt. Den ganzen Rest (Stoffe, Stopfi, Scheren, Vorlagen, Nähfäden, Säcke, Kugelschreiben, Ettiquettli usw. ) packte ich ins Auto, dufte unterwegs noch meine liebe Mithilfe Marlies abholen und los gings.

Es war ein sehr schöner Nachmittag, viele Stoffe sind gebügelt und parat, 33 Herzen wurden fertig und es werden Pläne geschmiedet für weitere Anlässe, Gespräche laufen, Ideen werden verfolgt...... wir hören bzw. lesen uns wieder :-)

Liebe Frauen, ganz herzlichen Dank für euren Einsatz und die lieben Worte zwischendurch, Danke vielmals für die Fr. 90.- Spenden für Stopfi und die schönen Stoffe die ihr mitgebracht habt. Danke liebe Maria für alles und für den feinen Zvieri und deine Freundlichkeit, so ist es immer schön zu arbeiten. Merssi !

Ganz herzliche Grüsse, Kathrin Kurth







Donnerstag, 24. Januar 2013

.... von Herz zu Herz.....

Dieses Mail möchte ich euch allen (natürlich mit dem Einverständnis der Schreibenden) zeigen und speziell meinen lieben, fleissigen, zuverlässigen Näherinnen.

Es berührt einem zutiefst und macht wieder deutlich, wie sehr unsere Arbeit geschätzt wird und wie gut die Herzen jeder Frau tun.

Bitte lest:

Grüezi Frau Kurth

Gerne möchte ich Ihnen für Ihre Arbeit danken, es ist nicht selbstverständlich für seine Mitmenschen Gutes zu tun !!!

Vor 12 Jahren mit 29 bin ich das erste mal an Brustkrebs erkrankt. Nun mit 41 das 2. mal.

Zurzeit stecke ich in der Chemotherapie, wie sie sich vorstellen können, nimmt man gutes und schlechtes viel intensiver wahr. Vor 5 Monaten habe ich mein Herzkissen vom KS Baden bekommen und seit 5 Monate ist mein Kissen ein ständiger Begleiter von mir, es ist nicht nur als Druckentlastung geeignet, sondern auch für die Chemotherapie. Wenn ich zur Chemo gehe, nehme ich es mit um es schön bequem zu haben für meinen Nacken, das Kissen gibt mir auch einen gewissen Halt.

Ich kann nicht in Worte fassen was mir Ihre Arbeit bedeutet!!!! Ich denke Sie spüren was ich meine und sage einfach nur DANKE.

Liebe Grüsse F.

Samstag, 19. Januar 2013

.....plumps.......


Bin ich glatt vom Stühlchen gefallen gestern !!!
Macht man ganz unbeschwert die Post auf, ich liiiiiiebe Couverts wo die Adresse von Hand geschrieben ist, kann nur was Gutes drinn sein, also mach ich eines auf und halt ein Kursprogramm in Händen von einem Stoffgeschäft, dass ich gar nicht kenne.

........hmmm..... kein Problem, frau liebt natürlich auch Stoffgeschäfte, also gespannt die Karte gelesen: gucken sie mal den Juni an liebe Frau Kurth :-)

KRAWUSCH !!!!! PLUMPS !!!!!! AAAAAAUAAAAAA !!!!!!


das Kursprogramm:
http://www.stoffsache.ch/images/stoffsache/pdf/kursprogramm2013.pdf

der Laden:
http://www.stoffsache.ch/ueber-uns


HEILIGS BLECHLE !!!

8, in Worten Acht !! Nähtage für mein Projekt, Stoffe gesponsert und ein Kässeli für die Stopfi, was will man mehr ???? Ist das zu glauben ???? Hab ich Grund zum fassungslos sein ??? Ja gell !!!!

Liebe Frau di Battista, wie schon gesagt am Telefon bin ich hin und wegg und freu mich wie ein Schnitzel, einfach nur cool und mega, und ihre Überlegung: ich mach einfach, wird schon gut kommen ...... HAMMER...... grins........ einfach nur GUT !!!

Allerliebste Grüsse an alle, ganz en schööne Sunntig, ich geh jetzt Stoffe waschen und sortieren, 3 Parteien brauchen Nachschub, machts euch gemütlich hinter der Näma, ganz herzlich, Kathrin Kurth

Donnerstag, 17. Januar 2013

Allerweichster Airbag


NEWSFLASH/EILMELDUNG

100 !!! Herzen heute in Neftenbach......... Jiiipiiiiaaaaajjjjeeehhhhhhh !

Details folgen......

(Mir konnte nichts passieren heute Abend im dichten Schneefall mit 45km/h auf der Autobahn, ich war sooooo gut, schön und herzig geschützt rundherum :-)

DANKE FRAUE !!! herzlich, bis glii, Kathrin


Samstag, 12. Januar 2013

Nachschub

Die Stopfiabteilung in unserem Estich ist fast leer und Nähanlässe stehen vor der Tür, also gemütlich zum Schweden, Fleischbällchen zum z'Mittag und 195.- Franken ausgegeben (.... ähmmm..... 195 fürs Projekt, das andere geht ja niemanden.... oder ?.... gelll.... eben...... :-)))))))

händ alli en schööne Sunntig, herzlich, Kathrin

Dienstag, 8. Januar 2013

An meine ricardo-Kundinnen


Ganz ganz herzlichen Dank für eure zahlreichen Einkäufe dieser wunderschönen
Rosenspitze ! Ich konnte dank euch und dem wunderbar grosszügigen Aufrunden bei den
meisten Zahlungen schon über Fr. 200.- !! erzielen für noch mehr Stopfi. 

Bin total dankbar, auch für die lieben Zeilen und Aufmunterungen,
das hält mich aufrecht, ganz ehrlich. 

seid geknuddelt, herzlich, Kathrin 


Sonntag, 6. Januar 2013

Lieferungen

Eine schöne Ladung von 22 Grossen und 25 Kleinen ging dieser Tage nach Altdorf ins Kantonsspital Uri.

Liebe Marianne, danke dir ganz herzlich, dass du den Familienausflug grad verbunden hast mit dieser Lieferung, bin dir sehr dankbar fürs Engagement und eben einfach sagen: Mach ich ! Kuss dafür !

Liebe Stationsleitung in Altdorf: Ihnen ein ganz dickes Dankeschön für den grossen Batzen, ist megatoll !! Das gibt viel Stopfi und auch endlich Gutscheine für 3 meiner fleissigen Frauen, DANKE vielmals !!
Jetzt können sie eine schöne Weile lang jederzeit Herzen-Nachschub "anfordern". :-))  



Und eine Ladung von 54 Grossen durfte/musste nach St. Gallen in die Hirslandenklinik Stephanshorn. Zum Glück hat meine Partnerin dort noch einen extra Kasten, damit die Kissen trocken und warm auf ihren wichtigen Einsatz warten können.


Leider nehmen überall die Patientenzahlen dramatisch zu, es ist beängstigend und da bin ich so froh, dass wir mit unseren lieben Herzen wenigstens einen kleinen Trost und Aufmunterung den Frauen schenken können.

ganz herzlich, mit nochimmer genug Worten (siehe letzten Beitrag :-) Kathrin Kurth

kurze Sätze.... hmpff.....

Grüezi mitenand, Sali zäme,

ich bin soooo hintendrein mit Beiträgen schreiben hier...... möchte da und dort auch daaa noch Danke sagen, euch etwas zeigen und erzählen, Batzen verdanken, Fötteli zeigen, Danksagungen erwähnen usw. usw.
falls jemand eine Aktion sieht von einem Kübel Zeit soll er mir bitte grad 4,5 oder 9 einpacken ja ?!?!

Darum eine ganz einschneidende Massnahme, etwas was uns Frauen elend schwerfällt: kurz halten, knappe Sätze bilden !! meiohhhmei..... ich hass es jetzt schon aber was will man machen :-))

Seid darum noch 1x ganz dick und fest be-wellkommt hier und gedrückt und gegrüsst und überhaupt, muss eine Weile reichen !

Allerallerherzlichste Grüsse, nochmals ausführlich und innig, Kathrin .... die jetzt grad voller Mut den ersten Knapp-Beitrag schreibt.... grumbl......

Dienstag, 1. Januar 2013

Es rächt guets Nöis !

ALLEN HIER !

meinen Frauen,
alles alles Liebe euch und Danke wiedereinmal für euren Einsatz. Alles Gute und viel Freude und Energie und Engagement wünsch ich jeder einzelnen. Dankeschön, dass ihr euch so für dieses Projekt einsetzt, dass ihr mir eure Zeit und Arbeitskraft schenkt, um so viele Herzen zu nähen. Ohne euch wär das alles zu Ende, selber könnt ich ja grad mal 1 Spital bedienen. DANKE !

allen Patientinnen,
viel Kraft und Schmackes wünsch ich euch von Herzen, den Kampf gegen das Ungeheuer anzutreten und zu gewinnen. Dass ihr tolle Unterstützung aus eurem Umfeld und in den Kliniken bekommt und bald wieder froh und gestärkt durchs weitere Leben gehen könnt.
Auch Danke sag ich denjenigen, die mir einen Batzen zukommen lassen, es kostet doch einiges Geld nebst all der Freiwilligenarbeit, viele Hundert Herzkissen herzustellen und an die richtigen Orte kommen zu lassen.

EIN FROHES NEUES JAHR WÜNSCHT EUCH KATHRIN KURTH UND EHEMANN